Frage von hakunaaamatataa, 33

Schwache periode von was?

Letzte Woche Montag hat es mit etwas Kopfschmerzen und Appetitlosigkeit angefangen, später kam Übelkeit dazu. Habe 2-3 Tage nicht richtig gegessen, habe aber seit längerer Zeit schon etwas Magenprobleme. Habe mir Sorgen um eine SS gemacht, daraufhin einen Test gemacht der negativ war. Mein Appetit hatte sich wieder etwas gesteigert, übel war mir trotzdem ab und zu noch weshalb ich mir weiter Sorgen machte. Vor zwei Tagen habe ich mir dann noch eine Erkältung eingefangen und heute sollte ich meine Tage bekommen welche gestern schon mit Schmierblutung begonnen haben. Heute ist es jedoch nicht so stark wie normalerweise. Es ist teilweise rot jedoch auch mehr braun. Bauchkrämpfe habe ich seit gestern trotzdem. Ich verhüte schon ein halbes Jahr mit der Pille und habe die Frist von 3 Stunden nie überschritten, mein Freund ist bisher auch noch nicht in mir gekommen. Von was kommt also diese schwache Periode? Ist es weil ich mir so viele Sorgen mache oder Krankheitsbedingt? Oder doch eine SS?

Antwort
von Samtpfote0328, 7

Hallo hakunamatata Ich hoffe meine antwort hilft dir Ich hatte das selbe vor einen halben jahr bei mir war es jedoch so das ich eine woche nach den leichten schmirblutungen die einen bräunliche farbe hatten meine periode bekam so normal wie so st auch. Das kann durch luftveränderungen z.b. passieren wenn man in die berge fährt oder ausm urlaub kommt ,das kann dazu füren das die periode verspätet oder garnicht bis wenig auftritt😁

Antwort
von Wuestenamazone, 19

Sei doch froh. Andere leiden tierisch darunter.

Antwort
von Shany, 23

Der Körper

Die Umwelt

gesundheitlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten