Frage von gulybaly, 18

Schwache Nerven überwinden ich kann kein Blut sehen?

Ich habe schon sehr lange ein Problem mit den Nerven beispielsweise kann ich überhaupt kein Blut sehen mir wird dann schwindelig. Es ist selten der Fall das ich normal drauf reagiere. Letztens hat ein Freund mir einen Witz erzählt wo es um eine Frau geht die ihre Periode hat und ich habe es mir dann Bildlich vorgestellt und sofort wurde mir schwindelig das ist doch nicht normal oder? Wie ist eure Erfahrung damit? Wie machen das die ganzen ärzte oder leute die viel blut sehen. Kann ich das irgendwie überwinden? Das schlimme daran ist ja das alleine die Vorstellung mich dazu bringt das es mir beschissen geht.

Antwort
von deMuerta, 5

Nicht jedem Menschen wird bei Blut schwindelig. Das ist halt bei dir so und ich kenne ein paar Leute, die das einfach garnicht sehen können.
Mit der Zeit wirst du da sicher lockerer (Blutabnahmen etc), aber weggehen wird es eher nicht.

Antwort
von Wurzelchen86, 8

Naja, jeder Mensch hat unterschiedliche Grenzen.
Hast du denn im Alltag mit Blut zu tun?
Konfrontation hilft seine Grenzen zu überwinden, aber wüsste auch nicht, in wie fern man sich im Alltag mit Blut konfrontieren kann, wenn man beruflich nichts damit zu tun hat..
Oder versuchen sich schnell von dem Gedanken abzuwenden und bei Blutentnahmen wegschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten