Frage von mhubayx, 18

Habe ich eine schwache Abbruchsblutung aufgrund einer Zwischenblutung im Vormonat?

Hey, meine Frage ist, ob es wahrscheinlich und normal ist, dass ich diesen Monat eine schwache Abbruchsblutung hab, weil ich vor meiner letzten Pillenpause eine einwöchige Zwischenblutung hatte? (die vermmutlich vom einmaligen durchnehmen der Pille kann). Auf die Zwischenblutung folgte direkt die normal Abbruchsblutung, soweit ich es in Erinnerung hab, in normaler Länge und Stärke. Nur meine jetzige AB ist sehr schwach und vermutlich nur 3 Tage lang..

Antwort
von LonelyBrain, 5

Das du eine Abbruchblutung hast und keine Periode weißt du ja schon, aber:


Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Behebe deine Einnahmefehler wie in der Packungsbeilage beschrieben und verhüte falls nötig zusätzlich. Dann passiert auch nichts.

Antwort
von Allyluna, 9

Ne, eigentlich wäre das zu weit auseinander, um miteinander im Zusammenhang zu stehen. Es blutet ja immer nur die Schleimhaut ab, die sich im vergangenen Zyklus aufgebaut hat. Und das kann auch schon mal "einfach so" weniger sein als sonst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community