Frage von MissEvaa, 65

Schuhwerk in Mittelamerika?

Hey Leute!

Ich werde ab Oktober eine Weltreise machen und in Südostasien anfangen.

Werde aber im Februar in Guatemala ankommen und mich bis Costa Rica runterarbeiten und mir dabei auch ein paar Vulkane anschauen.

Mein Problem ist, ich kann mich einfach nicht entscheiden, was für ein Schuh am besten wäre...

Wanderschuhe, Trekkingsandalen oder reichen gute Sport/Laufschuhe?

Würde mich freuen wenn sich ein paar erfahrene Weltenbummler dazu äußern würden :)

Evi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 40

Kommt ganz darauf an. Du weißt nur, auf welche Vulkane Du willst und wie die Wegstrecken sind. Wenn die Wege nicht so steil sind, kein Lavageröll herumliegt, dann sind Trekkingsandalen wahrscheinlich ausreichend.
Laß Dich am besten in einem Outdoorgeschäft beraten. Die Mitarbeite haben dahingehend die meiste Erfahrung.
Ich würde mich wahrscheinlich für Trekkingsandalen und knöchelhohe Wanderschuhe entscheiden.

Kommentar von Torrnado ,

ge-nau ! :) 

Trekkingsandalen sind supi, die trage ich jeden Sommer ! :)

Kommentar von Deichgoettin ,

ich och - aber nicht auf nem Vulkan :-))

Kommentar von Torrnado ,

haha....neee, da natürlich nicht, aber ich trag meine " Trekkies " jeden Sommer bei Stadtfesten, Trödelmärkten, Shopping, Rad fahren, Open-Airs und auch Städtereisen ! :)

Kommentar von Deichgoettin ,

....und inne Kneipe :-))

Kommentar von Torrnado ,

ge-nauu ! :)

und diese Sandalen stilsicher und modisch mit Socken ! ^^

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-)))

Antwort
von esenz342, 43

Also wenn du auf die Vulkane steigen willst bzw. Berge usw. dann auf jedenfall Wanderschuhe.

Antwort
von AdrenalinJ, 33

Wanderschuhe, Knöchelhoch!

Ich hab welche von Meindl, die gehen fast als Turnschuhe durch, sind aber zum Wandern super!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community