Frage von DerEisman123, 118

Schusswunde zuhause behandeln?

Hey, ich frag nur allgemein weil es mich interessiert. Ist ein Krankenhaus Aufenthalt bei einer leichten Schussverletzung notwendig oder kann man so etwas auch zuhause selbst behandeln?

Ich frage wirklich nur allgemein und möchte es gerne wissen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sacul1997, 42

Man sollte unter allen Umständen ins Krankenhaus. Die Wunde wird sich mit Sicherheit infizieren und Gefäss Verletzungen sind auch nicht auszuschließen.

Antwort
von authumbla, 58

Naja, man braucht halt einen, der mit seinem Messer, das er mit einer Flasche Whisky desinfiziert hat, die Kugel rausbrockelt. 

Davor sollte der Angeschossene allerdings selber noch einen guten Schluck aus der Pulle nehmen und anschließend während der Aktion auf ein Stück Holz beißen.

Antwort
von fusselchen70, 79

Also nur mal so allgemein: Wie würdest du denn entscheiden ob es sich um eine leichte Verletzung handelt?

Ist das Projektil noch drin sollte man sicher ins KH gehen. Bei Wunden im Thoraxbereich auch.

Antwort
von Guschtel, 76

Natürlich muss man mit einer Schussverletzung ins Krankenhaus!!! Zur Polizei übrigens auch!

Kommentar von Fiddi ,

Müssen nicht.

Antwort
von CeliMaus, 68

Sowas muss ins krankenhaus und das ist meldepflichtig, also das krankenhaus wird es melden. Das kann sich entzänden oder sinst was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten