Frage von Ichwarsnicht08, 49

Schuppige und trockene Haut + Pickel:( was tun?

Ich habe schon einmal eine ähnliche Frage gestellt ... Allerdings hat sich alles verschlimmert :( Meine Stirn ist voll von Hautschüppchen und sie Spannt total :( "Man sieht es erst richtig wenn ich Make-Up trage"
Ich habe eine tägliche Pflege-Routine mit milden Anti-Pickel Produkten :)die gleichzeitig auch Pflegen sollen :( Trotz Peeling und Feuchtigkeitscreme ändert sich NICHTS (habe schon tausende Sachen ausprobiert:()

Antwort
von antikopierer, 32

Meine Empfehlung aus eigener Erfahrung, und frei von Nebenwirkungen.

Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme  oder das Gel (hilft auch bei ganz schweren Pickel) auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift. Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Reihenfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus, die Haut normalisiert sich mit der Zeit.

Das Gesichtswasser hilft bestens bei der Beseitigung von Mitesser und beugt vor.

Vorbeugen ist wichtig denn Pickel die nicht kommen sind die besten.

Der Preis stimmt auch das die Produkte enorm ergiebig sind.

Apothekenfachhandel   Google

Antwort
von hallomoi, 31

Du hast eindeutig eine Mischhaut,hol dir Produkte die für Mischhaut geeignet sind. Geh eventuell zum Hautarzt, damit er dir die richtigen Produkte empfehlen kann

Kommentar von Ichwarsnicht08 ,

Danke :) ich habe schon einen Termin ... Allerdings erst im Januar und so lange muss ich das irgendwie in den Griff bekommen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten