Frage von hans4312, 45

SCHUPPIGE HAUT WAS TUN( BITTE SCHNELLE ANTWORTEN)?

Ich habe seit ungefähr 2 Wochen das Produkt Garnier Haut Klar benutzt um etwas gegen meine Hautunreinheiten zu unternehmen. Dabei habe ich vor drei Tagen bemerkt das meine Haut sich rau angefühlt hat und Schuppig geworden ist an meinen Wangen und an meinem Kinn ausserdem habe ich rötungen an meinem Kinn bemerkt. Daraufhin habe ich im Internet Diverse Seiten besucht und mich erkundigt. Überall Stand das man mehr Trinken soll und auch Feuchtigkeits/Fettige Creams benutzen soll. Ich trinke seit dem ca. 3-4 Liter am Tag und benutze die Creame Bebe Young Care für Feuchtigkeit nur habe ich leider das Problem das sich erstens fast gar nichts geändert hat und das ich zweitens nicht weis ob meiner haut Fett oder Feuchtigkeit fehlt. Ihr könnt euch bestimmt denken das es besonders schlimm für das Selbstbeustsein ist für einen Jugendlichen da wir auch noch morgen Schulbeginn haben.Ich habe schon versucht einen Hautartzt aufzusuchen leider ist keiner während der Osterferien aufzufinden. ICH BITTE EUCH MIR SCHNELL ZU HELFEN.

Antwort
von PowerGirl98295, 28

Hey also ich habe auch Probleme mit hautunreinheiten. Ich war inzwischen beim Hautarzt und der hat mir eine Creme und waschen aufgeschrieben. Jetzt ist es auch schon viel besser geworden. 

Bevor ich da war hatte ich das gleiche Problem wie du. Ich kann dir nur empfehlen diese ganzen anti Pickel Produkte zu vermeiden ( meinte auch mein Arzt im Nachhinein). Nimm lieber etwas weniger aggressives zum waschen... Also was natürliches ohne Parfüm und so... Und ich würde keine fettige Creme benutzen. Meiner Erfahrung nach wird die Haut davon schlimmer... Also bei mir hat feuchtigkeitscreme am besten geholfen! 

Hoffe es wird bald besser :)

Kommentar von hans4312 ,

Wie gesagt benutze ich schon eine Feutigkeitscreame ( Bebe Young Care) ich war mir nur unsicher ob meine Haut Fett oder Feutigkeit braucht dank dir hab ich jetzt keine bedenken mehr ich werde mich aber trotzdem beim Hautartzt mal erkundigen, es ist ja leider so das nicht jeder die gleiche Haut hat und das nicht jede Haut auch die gleichen Sympthome/Reaktionen zeigt. Aber deinen Empfehlungen werde ich trotzdem mal folgen und diese Anti Pickel Produkte mal sicherheitshalber nicht benutzen.

Antwort
von Flintsch, 28

Versuch es mal 1-2x wöchentlich mit einer sanften Peelingcreme (botarinX habe ich selbst). Die entfernt abghestorbene Hautpartikel. Anschließend legst du dir eine Feuchtigkeitsmaske (ca. 40 Cent bei Rossmann im Einzelpack) auf. Zusätzlich verwendest du täglich eine Feuchtigkeitscreme Q10.

Rasierst du dich schon? Und wenn ja, was verwendest du dabei (Rasierer, Schaum, After Shave)?

Kommentar von hans4312 ,

Vielen dank die Feuchtigkeitsmaske werde ich mal benutzen. 

Und ja ich rasiere mich auch wenn es selten ist (2 mal pro Woche) 

Rasierer:

Gillette Fusion ProGlide

Rasierschaum: Nivea Men Sensitive

Aftershave: Otto Kern Change

Kommentar von Flintsch ,

Wechsel mal vom Dosenschaum auf Rasierseife / -creme (Palmolive Rasiercreme, Tube ca. 85 Cent) und einem Rasierpinsel. Statt eines After Shaves (habe selbst Otto Kern Change), welches arg aggresiv zu ohnehin schon angegriffener Haut ist, nimm lieber ein alkoholfreies Balsam (Florena, angenehmer Geruch, sehr sanft), bis die Haut wieder in Ordnung ist.

Antwort
von Sally2000, 29

Ich würde das waschgel nicht mehr benutzen und die haut mit nivea creme eincremen, die ist nämlich wirklicht gut und pflegt die haut schön, das braucht deine Haut jetzt auch

Antwort
von loema, 26

Wenn du das Mittel 2 Wochen benutzt hast, dann ist deine Haut ausgetrocknet und braucht länger als 4 Tage, um wieder normal zu werden.
Einfach weiter abwarten.

Kommentar von hans4312 ,

Ich weis das Geduld auch eine Rolle speilt bei solchen Problemen leider ist da das Problem das ich morgen Schule habe. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community