Frage von vxvisop, 51

Schuppen vom Haare tönen - welches Shampoo?

Hi, ich Töne mir meine Haare regelmäßig, allerdings bekomme ich davon ganz schlimme trockene Kopfhaut welche dann aussieht wie unzählige Schuppen, ein anti Schuppen Shampoo aber zieht ja die Farbe aus dem Haar, kennt ihr vielleicht ein Shampoo für coloriertes Haar gegen die trockene Kopfhaut, außer das von Head & shoulders ? Wäre echt cool :D

Antwort
von WildTemptation, 20

Nimm am besten einfach irgendein mildes Baby-Shampoo. Das ist meistens sowieso besser als spezielle Shampoos gegen Schuppen, weil Anti-Schuppen-Shampoos einfach nur optisch die Schuppen verringern, aber die ohnehin schon gereizte Kopfhaut nicht beruhigen.

Hast du das eigentlich immer, wenn du deine Haare tönst? Dann ist deine Kopfhaut vielleicht ein bisschen empfindlich und verträgt das einfach nicht so gut. Ich habe mir meine Haare auch schon oft getönt, was nie ein Problem war. Aber einmal habe ich eine Intensivtönung verwendet und davon extrem trockene Kopfhaut bekommen. Es hat fast ein Jahr gedauert, bis ich es wieder im Griff hatte. Im Zweifel oder wenn es nach ein paar Wochen mit Baby-Shampoo nicht besser wird, würde ich an deiner Stelle mal zum Hautarzt gehen.

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 11

Hallo vxvisop,

ich versteh dein Problem, aber habe eine gute Nachricht für dich  Dass ein Anti-Schuppen-Shampoo Farbe aus dem Haar zieht, ist ein Mythos. Anti-Schuppen-Shampoos haben keinen Einfluss auf deine Haarfarbe.
Es spricht also nichts dagegen, dass du das Head&Shoulders Colour Care Shampoo einmal ausprobierst, denn es schützt deine Haarfarbe und versorgt deine Kopfhaut zusätzlich mit intensiver Feuchtigkeit. Außerdem stärkt der enthaltene Wirkstoff Zink deine Kopfhaut und hält sie in ihrem natürlichen Gleichgewicht. Bei regelmäßiger Anwendung kannst du Kopfhautproblemen dadurch auch langfristig vorbeugen. Wenn du magst, kannst du es also gern mal ausprobieren.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen und zumindest den Mythos aufklären, dass Anti-Schuppen-Shampoos dem Haar Farbe entziehen. :-)

Viele Grüße,
Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort
von lenax33333, 33

vielleicht verträgst du auch einfach die Tönung nicht! Probier einfach mal eine andere aus, ansonsten gibt es von Schwarzkopf so ein rotes Shampoo extra für getöntes/gefärbtes Haar 

Kommentar von vxvisop ,

Merci :) und nein an der Tönung liegt es nicht, ich hab schon mehrere Firmen probiert 

Kommentar von HorrorGame ,

Vielleicht kannst du einfach keine Töung ab? Ich kenne so viele die ihre Haare tönen und die meisten aber garkeine Probleme

Kommentar von HorrorGame ,

Würde mich sonst beim Friseur informieren

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 13

Was die Verwendungs eines Shampoos betrifft, ist es ziemlich egal, woher die Schuppen kommen  ...  ein mildes, neutrales Shampoo (z.B. das Bübchen Babyshampoo) ist immer die beste Wahl.

Die meisten Anti-Schuppen Shampoos sind recht aggressiv, was aggressiv ist kann die Kopfhaut reizen und noch mehr Schuppen generieren ... ganz abgesehen von weiteren möglichen Schädigungen.

Weitere milde, neutrale Shampoos findest Du übrigens, wenn Du Dich auf www.codecheck.de umschaust (einfach mal generell Shampoo als Suchbegriff eingeben) und Dich an die Produkte hälst, deren Kreis neben dem Namen vollständig grün ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community