Schuppen & Haarausfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo juliaag,

Ich kann deine Angst verstehen, aber ich möchte dich beruhigen.

Wenn man lediglich um die 100 Haare pro Tag verliert, muss man sich keine Gedanken machen. Das ist normal und noch kein Grund zur Sorge, sondern völlig im Rahmen. Erst darüber hinaus spricht man nämlich von Haarausfall.

Die meisten Schuppenprobleme werden durch den natürlichen Hefepilz Malassezia globosa hervorgerufen. Dieser Mikroorganismus befindet sich auf jeder menschlichen Kopfhaut und ernährt sich vom Talg. Der Pilz produziert
daraufhin als Nebenprodukt die sogenannte „Ölsäure“. Manche reagieren darauf sensibler als andere. In diesem Fall gerät dann die Kopfhaut aus ihrer
natürlichen Balance: Es kommt zu einer zu schnellen Hauterneuerung, wobei zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert werden, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen.

In der Regel bekommt man Schuppen mit einem zinkhaltigen Anti-Schuppen-Shampoo in den Griff. Dabei ist es sehr wichtig, dass man dieses wirklich langfristig und regelmäßig anwendet. Nur so kann man nämlich den Verursacher von Schuppen, also den natürlichen Hefepilz Malassezia globosa, in den Griff bekommen. Wenn du zudem wieder zu einem Produkt ohne Anti-Schuppen-Schutz wechselst, kann sich das Schuppenproblem leider
jederzeit wieder bemerkbar machen.

Damit dein Haar gesund und kräftig nachwachsen kann, solltest du auf eine ausgewogene Ernährung für Haar und Kopfhaut achten: Zink, Eisen und Proteine sind hierbei besonders wichtig. Lebensmittel, die diese Stoffe enthalten, sind Hartkäse, Leber, Dosenfisch, Vollkornprodukte, Eier, Geflügel und Biofleisch.

Wenn du mal ein Shampoo von Head&Shoulders ausprobieren möchtest, empfehle ich dir das INSTANT Milde Pflege bei trockener Kopfhaut Shampoo, da es mild, pH-hautneutral ist und durch Mandel-Extrakt deine Kopfhaut mit extra Feuchtigkeit versorgt. Zudem reinigt es deine Kopfhaut sanft, aber gründlich und schützt sie durch Zinkpyrithion vor äußeren Einflüssen. Wenn du
magst, kannst du es ja einmal ausprobieren.

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

head and shoulders shampoo

hat bei mir geholfen. Seit dem benutz ich es seit ca. 10 Jahren und hatte nie mehr Schuppen. Gibts auch mit Anti Haarverlust aber obs beim Haarverlust auch so hilft keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Schuppen ein gutes Shampoo gegen Schuppen.

Gegen Haarausfall ist es nicht so einfach wie mit den Schuppen. Bei Haarausfall muss die Ursache ermittelt werden. Und nicht zum Versuchskannikel machen lassen. Machen die Ärzte nämlich ganz gerne, wenn sie nicht weiter wissen.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alpecin und Head and Shoulders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung