Frage von 0livi4, 56

Schulwechsel wegen Augenopeeation?

Hallo! Ich hatte vor kurzem eine Augen OP die leider nicht geplant war aber ich hatte einen netzhautriss.. Aber zu meiner Frage ich bin auf einem Gymnasium in der 8 klasse und hab natürlich viel gefehlt weil es 2 OP's waren und jetzt komm ich in der Schule einfach nicht mehr mit das ist schwer nachzuempfinden aber ich hab Probleme beim schreiben und lesen eben wegen meinem Auge und habe auch dann nicht so tolle arbeiten und das zieht mich total runter ... Daher die Frage meint ihr ich sollte wechseln ? Ich denke immer das ich es dann leichter hätte und auch öfters fehlen könnte weil ich wegen einer cerklage im Auge an das Krankenhaus gebunden bin😕 Bitte schnelle Antwort danke im Vorraus ❤️

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sami1234, 18

Hi!

Ich selbst bin in der 9. Klasse und bin auch in der 8. Klasse von Gymnasium auf eine Realschule gewechstelt. Ich kann dir sagen, dass es nicht unbedingt leichter wird, da teilweise der gleiche Stoff dran genommen wird, nur nicht so intensiv und auf längeren Zeitraum. Ich würde es dir empfehlen, weil dir somit ein bisschen Druck genommen wird und du dich erstmal besser erholen kannst. Reder aber erstmal mit deinen Eltern darüber, da ein Schulwechsel immer Veränderungen bringt.

Gute Besserung für deine Augen 😉

Antwort
von Amazingchocolat, 12

Ich würde die Stufe wiederholen. Warum denn gleich die Schule wechseln. Hast du keine Lust mehr auf deine alten Freunde und Mitschüler? 

Wenn du befürchtet dass die nich akzeptieren was sache ist oder falls lehrer probleme machen würde ich erwägen die schule zu wechseln. Sonst einach Stufe wiederholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten