Frage von loveya2714, 64

Schulwechsel von Gymnasium auf FachOberSchule, bei beidem allgemeines abi machen?

Ist ein Schulwechswl sinnvoll, wenn man sowieso bei beiden schulen das allgemeine abitur machen würde, somit an einer Universität studieren kann?

Der Unterschied ist, dass man bei der FOS sozusagen ein G9 hat und beim Gymnasium ein G8. Und man sich bei der fos spezialisiert auf einen zweig & mehr praxis.

Macht es denn sinn, auf eine fos zu wechseln, wenn - berufswunsch klar ( lehramt für sonderpädagogik) - aufm gymnasium nur mittelmäßige noten ( da zuuuu oft nachmittag & kaum zeit zum lernen) - ^^ist es durch die 13 jahre statt 12 denn leichter? - gymnasium macht ihr zur zeit kein Spaß mehr, Fachbezogener dann bestimmt eher, da man durch die zweigwahl mehr praxis & andere fächer hat, also doch eher die fos

Nun zu frage, ist es denn sinnvoller zu wechseln oder bleibt es gleich schwer, oder wird es im arbeitsleben iwie schlechter angesehen, wenn man das allgemeine abitur auf der fos macht und nicht auf dem Gymnasium?

Lg

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Gymnasium, 40

An einer FOS macht man normalerweise kein Abitur, sondern nur Fachhochschulreife. Damit kann man dann überhaupt kein Lehramt studieren, noch nicht mal ein berufliches !

Nur in Bayern und Berlin kann man über die FOS13 Abitur machen. Jedoch bestehen Notenhürden bei der FHR um überhaupt erst dorthin zu kommen. In NRW braucht man für die FOS 13 eine mindestens 2jährige abgeschlossene Berufsausbildung !

Antwort
von fbmpl, 45

Wenn der Berufswunsch schon steht, ist die FOS mit der Ausbildungsrichtung Sozialwesen vermutlich das richtige. Man muss aber bedenken, dass man im Zeugnis der Fachhochschulreife (12. Klasse) einen Schnitt von 3,0 braucht (neu seit heuer, vorher 2,8), um überhaupt in die 13. Klasse gehen zu dürfen. Wenn das realistisch erscheint, macht die FOS vermutlich mehr Spaß wegen des Profilfachs Pädagogik/Psychologie und der Praxis in der 11. Klasse.

Nach einem abgeschlossenen Studium fragt niemand mehr, ob man das Abitur an der FOS oder am Gymnasium gemacht hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community