Frage von lolli101, 455

Wie kann man von der Förderschule auf eine Regelschule wechseln?

Hallo, meine kleine Schwester geht in die 5. Klasse einer Förderschule. Wir würden sie aber für das nächste Schuljahr auf eine "normale" Weiterführende Schule gehen lassen (dann aber die 5. wiederholen lassen). Meine Frage: Wie können wir sie dort anmelden? Geht das ganz normal, wenn die Grundschulkinder angemeldet werden oder muss man das anders machen? Welche Papiere brauchen wir zur Anmeldung? Habt ihr schon Erfahrung mit so etwas?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 341

Ich war selbst von der 4-7 Klasse auf einer Förderschule für
Körperliche und Motorische Entwicklung (weil ich eine
hörbeeinträchtigung habe), bin aber zur 8. Klasse auf eine Hauptschule
gewechselt habe dort meinen Realschulabschluss gemacht und mache nun
Fachabitur. Ich wurde allerdings bereits an der Förderschule nach
Hauptschulniveu unterrichtet.



Wird sie denn an der Förderschule bereits nach Hauptschulniveu unterrichtet? und falls Nein, auf was für eine Art von Förderschule geht sie genau?

An einer Förderschule für Körperbehinderte herscht z.B. ein ganz anderes Lernniveu als an einer für Lernbehinderte und je mehr dass Niveu an der Förderschule vom Regelschulniveu abweicht, desto schwieriger wird es für sie dort, den Stoff aufzuholen.

Aber man kann es natürlich versuchen. Um einen solchen Wechsel
anzustreben, sollte sie mit den Lehrern darüber reden. Manchmal trauen
die Lehrer einem einen solchen wechsel auch nicht zu, aber oft hilft es
die Eltern mit den Lehrern reden zulassen, dann kommt meist bewegung in
die Sache. Manchmal muss man hierbei auch hartnäckig bleiben. Alternativ kann man sich auch direkt an die Regelschule wenden.

In der Regel wird eine Probezeit vereinbart, in der deine Schwester dann eine Regelschule z.B. Hauptschule besuchen würde. Anschließend würde man schauen, ob deine Schwester dort zurecht kommt. Ich habe damals eine Probezeit von 3 Wochen absolviert.

Falls es nicht klappt, wäre es aber auch kein Weltuntergang wenn sie auf der Förderschule bleibt.

Wenn man an der Förderschule gut gefördert wird, kann man trotzdem
noch einiges erreichen, an den meisten Förderschulen kann man den
Hauptschulabschluss machen, an einigen sogar Typ 10B (gleichwertig mit
dem Realschulabschluss). An meiner ehemaligen Förderschule haben etwa
50% zumindest den Hauptschulabschluss gemacht. Die anderen erhalten
soetwas wie einen Förderschulabschluss (heißt aber offiziel glaub ich
anders) Einige von denen wiederholen den Hauptschulabschluss jedoch
danach. Natürlich ist dies nicht in allen fällen möglich. Aber auch bei
der Berufswahl wird man an einer Förderschule wesentlich besser
unterstüzt.

Aber wenn sie das Potentiall haben sollte und es auch wirklich will, kann man es durchaus machen.

Antwort
von Akka2323, 283

So einfach geht das nicht. Sie ist auf der Förderschule, weil sie im Regelunterricht nicht mitgekommen ist und sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt worden ist. Sie hat zwei Möglichkeiten, in die Regelschule zurückzukommen. Entweder hat sie in der Förderschule so gute Noten, dass sie einen Probeunterricht an der Regelschule von mehreren Wochen mitmachen kann und sie ihn besteht oder sie kommt als Inklusionskind in die Regelschule, d.h. sie geht dorthin, bekommt aber anderen Unterricht und Hilfestellung und ist dort auch Förderschulkind. Ihr selbst könnt sie nicht einfach ummelden, da wird sie nicht genommen, die Förderschule muß das einleiten und für richtig halten. 

Antwort
von blackforestlady, 271

Dann halt die Regelschule in der Nähe anrufen und sich erkundigen, ob es reicht sie einfach angemeldet werden kann.  Dann wird man dann hören, welche Schritte dann noch zu machen sind. Die Förderschule muss die Unterlagen zu der Regelschule hinsenden, wenn dann alles in Ordnung geht.

Antwort
von Taddhaeus, 235

Dabei hilft euch doch sicher die aktuelle Schule. Ihr könnt euch auch direkt bei der Schule melden, auf die deine Schwester später gehen soll. Das wird wohl kaum auf der ganzen Welt in allen Schulen gleich gehandhabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community