Frage von jennae, 53

Schulwechsel und immernoch Sprachprobleme?

Hallo

Ich werde zum Halbjahr die Schule wechseln. Ich habe die letzten Jahren ausserhalb von Deutschland gelebt und soll jetzt in eine bisschen entfernte Schule wechseln. Ich hab angst das ich dort keine Freunde finde und hab immernoch Probleme mit der deutschen sprache.

Kann mir irgendjemand tipps geben?

Danke

Antwort
von loovelyxoxo, 23

Hallo, ich habe auch einen Schulwechsel hinter mir, mach dir am besten einfach keine Gedanken und geh entspannt dort hin. Die Freunde kommen schon von alleine(: Wenn du Angst hast rede mit Freund/in, Eltern oder Schwester/Bruder die können dir die Angst nehmen.

Ansonsten wenn du möchtest kann ich dir PN noch Tipps geben(:

Antwort
von ValkyrieCain, 23

Wenn das so einfach wäre, mit dem "tipps geben"... ich wechsle am Halbjahr eventuell auch die schule und habe echt keinen Plan, was mich erwarten wird. Aber versuch dich einfach erstmal nicht verrückt zu machen ;) Wird schon alles. Gaanz wichtig ist auch, dass du Du selbst bist :). Wenn du ersteinmal etwas vorspielst, hältst du es nicht lange aus und alle deine Freunde fänden dich uninteressant. Sei deshalb immer du selbst, da kommen von Anfang an die Personen die DICH gut finden auf dich zu.
Viel Glück, ich hoffe das ich dir wenigstens ein bisschen Mut geben konnte.
LG ValkyrieCain :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten