Frage von Vici55, 40

Schulwechsel in gymnasiale Oberstufe; hat Schülerakte Einfluss?

Ich besuche derzeit ein Gymnasium, jedoch muss ich aus gesundheitlichen Gründen wiederholen, da ich lange im Krankenhaus lag. Daraus resultierte "Mobbing", weil ich angeblich die guten Zensuren "in den Arsch gesteckt" bekommen haben soll (laut meinen Mitschülern). Meine Frage ist welche Rolle für Schülerakte spielt und ob die in meinem Alter noch Auswirkungen hat, was darin enthalten ist etc., da meine neue Schule nur meine letzten zwei Zeugnisse sehen wollte.

Antwort
von Sanja2, 17

die Schülerakte spielt so lange eine Rolle wie man in die Schule geht. Allerdings wird die Schülerakte erst an die neue Schule geschickt wenn du dort angenommen bist. Eine Schülerakte hat in der Regel den Sinn, dass man über evtentuelle Einschränkungen bescheid weiß, also Legasthenie oder so was, das man bescheid weiß ob ein Schüler regelmäßig Fehlverhalten zeigt und somit kann man schon bei den ersten Anzeichen deutlich reagieren. Man kann in der Schülerakte auch sehen wenn die Leistungen plötzlich viel schlechter werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten