Frage von omarhvhjj, 56

Schulwechsel aber die alte schule weißt das nicht?

Hallo, ich war auf eine realschule und dann ich die schule gewechselt,aber die alte schule weißt das nicht, ist das schlim?

Antwort
von neununddrei, 13

Deine Alte Schule weiß sicher Bescheid. Ein Schulwechsel musst du bzw deine Eltern anmelden. Weswegen hast du gewechselt und wohin? Wie kommst du darauf das deine Alte Schule unwissend sei?
Im schlimmsten Fall hast du Fehltage und es wird teuer.

Antwort
von Pandaexperte17, 29

ja dann muss ich erst wissen wie lange du schon weg bist ?

aber erst vor kurzem dann einfach mal ins Seketeriat von der Realschule gehen...

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 25

Ja, denn es kann passierne, dass du, wenn du dich an der "alten" Schule nicht abgemeldet hast, du von dieser einen Bußgeldbescheid wegen unentschuldigtem Fehlens bekommst.

Auch hätte die neue Schule eigentlich ein Zwischenzeugnis von der Schule dafor verlangen müssen.

Kommentar von neununddrei ,

Ich wette die neue weiß von der alten nichts, er durfte nämlich nicht wechseln und hat es auf eigene Faust getan.
Irgendwas stimmt nichts

Antwort
von SasciaJylle, 31

Nur mal zum Verständnis: Du hast die Schule gewechselt, ohne die andere Schule davon in Kenntnis zu setzen?

Dann geht die Schule auf jeden Fall davon aus, dass du schwänzt oder so.

Kommentar von neununddrei ,

Wenn du seine anderen Fragen liest erkennst du das sein Alter Schulleiter den Wechsel verneint hat.
Alles bissl undurchsichtig.

Antwort
von neununddrei, 9

Das ist schlimm da du gewechselt hast ohne dich ordentlich zu melden.
Außerdem hat dir dein alter Schulleiter die Erlaubnis verweigert.

Entweder willst du uns verkohlen oder irgendwas stimmt nicht.

Riecht nach Ärger, aber selbst Schuld.

Antwort
von Kuestenflieger, 15

die wissen das , denn für dich werden schulgebühren berechnet und bezahlt . oder denkt ihr überall ist flatrate ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community