Schulverweis rechtens?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sofern deine Schilderung sachlich wiedergegeben wurden, ist ein Verweis in diesem Fall keines Falls rechtens.

Nur weil man jemanden nicht leiden kann, bzw. eine Meinungverschiedenheit hat, kann er dich nicht einfach rausschmeißen. Aus vielerlei Gründen, u.a. jenen, die du schon selbst genannt hast.
Außerdem bezweifel ich, dass ein einfacher Ausbilder(?) befugt ist, dir ein Hausverbot zu erteilen. Das würde ich mal mit der Schulleitung besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung