Schulverweis - Eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn dein abschluss eh gefährdet und wackelig war, dann hast du ja nichts verloren, was du nie besessen hast. dann wirst du zum ende des schuljahres also arbeiten gehen und in ausbildung. vorbei mit einem guten abschluss, den du wahrscheinlich sowieso nicht bekommen hättest. was dachtest du denn in zwei wochen zu reißen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milinator
30.05.2016, 19:48

Wenn ich den Abschluss so oder so nicht bekommen hätte würde mich das ja nicht so aufregen, glaub mir.
Mein Abschluss war nicht gefährdet sondern mein Q.
ich hätte nur in 2 fächern ein Referat halten müssen um in denen eine Note aufzusteigen.

Kurze Notenübersicht:
Deutsch: 2
Mathe: 2
Englisch: 1
Geschichte: 4
Kunst: 4
Physik: 3
Chemie: 5

Ja, die 5 ist doof, aber das ist nochmal was anderes und eine 5 kann ich mir beim Q erlauben :)

Danke für deinen nicht ganz so hilfreichen Lösungsansatz..

0

Was möchtest Du wissen?