Frage von Sven889, 30

Schulverlängerung durch sitzenbleiben?

Guten Tag , Heute habe ich in der Schule einen Zettel bekommen wo drauf steht: "Ich beantrage eine Schulverlängerung für mein Sohn ... " . Meine Lehrerin meinte , dass ich das unterschreiben soll weil ich die 1. Klasse 2. machen musste , weil wir umgezogen sind. Ich bin momentan in der 8. Klasse. Wenn ich diesen Zettel abgebe komme ich ganz normal weiter in die 9. oder wieso muss ich diesen Zettel unterschreiben?

Antwort
von Sanja2, 19

Wahrscheinlich bist du auf der Mittelschule, dort hast du die Regelschulzeit mit Ende des Schuljahres erfüllt. Man kann ein freiwilliges zusätzliches Jahr beantragen und das tust du mit diesem Zettel.

Kommentar von Sanja2 ,

Ich muss gleicht selbst noch ergänzen. Du hast deshalb trotzdem deine Schulpflicht noch nicht erfüllt, du müsstest diese aber jetzt an einer Berufsschule weiterführen, wenn du nicht die 9. in der Mittelschule machen darfst.

Kommentar von Sven889 ,

Sie hat auch gesagt , dass wenn ich es abgebe , sie es für die Konferenz braucht damit ich weiter machen kann? Heißt das ich DARF die 9. bzw 10. Klasse machen? Ohne irgendein Jahr zu wiederholen?

Kommentar von Sven889 ,

Ich will kein freiwilliges Jahr machen , sie hat aber gesagt , dass es wegen der 1. Klasse ist. Also soll ich das nicht abgeben , obwohl sie gesagt hat das ich es abgeben soll?

Kommentar von Sanja2 ,

Was willst du denn sonst machen? Wenn du nach der 8. Klasse abgehst und in die Berufsschule gehst hast du doch auf dem Arbeitsmarkt überhaupt keine Chance. Klar kannst du das mit dem abgeben lassen, aber was bringt es dir????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten