Frage von TaAKu, 25

Schulung nur für 1 Tag ohne Übernachtung?

Ich arbeite durch Arbeitnehmerüberlassung und muss für 1 Tag zur Schulung (8 Stunden) es wurde aber kein Hotel gebucht und die Anfahrt dauert 6 Stunden, für die ich selbst sorgen muss. Ist es überhaupt mit Arbeitnehmerschutzgesetz zu vereinbaren? Oder haben Leihbuchsen keine Rechte?

Antwort
von BlackDoor12, 14

Das würde ich nicht in Kauf nehmen nach 8 Stunden Schulung und 6 Stunden fahrt 6 Stunden hin und 6 Stunden zurück ist man ja 12 Stunden mit dem Auto unterwegs und später übermüdet so kann man sich ja garnicht auf die Schulung konzentrieren.

Insgesamt sind es 20 Stunden die man dann unterwegs ist sowas ist nicht machtbar man kann Ermüdungserscheinungen haben währed der Autofahrt.

Natürlich verstößt es gegen das Arbeitnehmerschutzgesetz, diese Schulung gehört ja auch zur Arbeit.

Da scheint echt was faul zu sein an dieser Leiharbeitsfirma.

Es kann nicht sein das du von deinen Lohn noch selbst das Hotelzimmer bezahlen musst und die Verpflegung, das würde ich mir garnicht gefallen lassen.

Angenommen nimmst an der Schulung teil und paar Wochen später schmeißt die Leihfirma dich wieder raus weil keine Aufttäge mehr da sind da war der ganze Stress umsonst.

Das ist unzumutbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten