Frage von Dante558 20.12.2011

Schulterschmerzen von Hanteln

  • Antwort von Bunkiadus 20.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kann am Anfang schon mal passieren wenn man sein eigenes Limit noch nicht richtig einschätzen kann. Am besten dehnst du dich vor jeder Übung, somit werden die Muskeln schon mal ein bisschen vorbereitet. Und wenn du neu mit so etwas angefangen hast, solltest du nie übertreiben.

  • Antwort von Dosar 20.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    google einmal flavio simonetti, der kann dir gute tipps geben.

  • Antwort von Zicke1101 20.12.2011

    iist ebn muskelkater, darfst dazu auch nicht zuviel mam anfang machn, sonst überanstrengst dich, aba mach auch mit schmerzen täglich bissl weter, umso schneller ist muskelkater weg

  • Antwort von Pinkblue 20.12.2011

    Muskelkater sind Muskelschmerzen, die etwa 8 bis 24 Stunden nach einer Überbeanspruchung der Muskulatur auftreten. Die Muskeln schmerzen bei der Bewegung, sie sind druckschmerzempfindlich und es kann zu leichten Muskelschwellungen und Verhärtungen kommen. In Ruhe ist der Muskel schmerzfrei. Muskelkater kann bis zu 5 Tagen anhalten.

  • Antwort von sheff1889 20.12.2011

    dich vorher aufwärmen

  • Antwort von lenotschka 20.12.2011

    warm halten, mit voltaren eincremen und in zukunft nicht übertreiben

  • Antwort von Moskito99 20.12.2011

    Aufwärmen, dehnen, langsam an ie eigenen grenzen herantasten.

    sollte der shcmerz in 2 tagen nicht weg sein fang an dir sorgen zu amchen

  • Antwort von HDMayo 20.12.2011

    Muskelfaser demoliert,dass dauert ein paar Tage! immer vorher schön aufwärmen und immer ein Tag Pause zwischen dem Training.

  • Antwort von BibbiSchuster 20.12.2011

    aufwärmen vorher...!!! schmerzende teile wärmen und ausruhen lassen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!