Schulterschmerzen mit 16, Impingementsyndom?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Krafttraining ist dazu da, gesunde Muskulatur zu trainieren.

Wenn du Probleme hast, erst mal das Training einstellen und vom Arzt Physiotherapie verschreiben lassen und immer schön jeden Tag alles durchturnen, was die Tante sagt.

Ein Impingementsyndrom kann äußerst schmerzhaft werden, vor allem wenn sich irgendwann die Nerven bemerkbar machen. Das tut Tag und Nacht so weh, daß du nicht mehr weißt, wie du liegen sollst.   Nervenschmerzen lassen sich auch nicht mit Schmerzmitteln lindern.

Mach jetzt im  Anfangsstadium was dagegen, da geht es noch schnell weg.

Ich spreche aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex5791
07.11.2015, 19:44

Danke für die Antwort gehe nächste Woche zum Orthopäden.

Meinst du ich kann durch regelmäßiges Rotatorentraining da was reißen ohne das Training einzustellen? Würde bei Bankdrücken und Schulterdrücken dann das Gewicht stark reduzieren und mit Intensitätstechniken arbeiten (langsame Wiederholungen, kurze Pausen)

0

Hallo! 

oder sollte ich das lieber von einem Arzt prüfen lassen?

Solltest du unbedingt, Du brauchst eine Diagnose. Und vielleicht machst Du doch etwas im Training falsch? Ich belaste meine Schulter seit vielen Jahren 6 - 7 x  die Woche und das täglich mit mehr Tonnage als viele im Studio in einer Woche - keine Probleme. Schon mal Indische Liegestütze gemacht? Trainieren wichtige Muskeln in diesem Bereich. 

Oft wird zu viel isoliert trainiert, es entstehen Dysbalancen. Der häufigste Fehler : Keine oder wenige Kniebeugen. Ausgerechnet die wichtigste Übung trainiert halt keiner gerne, ist eben mühsam.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex5791
07.11.2015, 10:16

Hey,

Danke für die Antwort, an was für einen Arzt sollte ich mich wenden?

Habe heute Nacht ein paar Videos geschaut und Artikel gelesen und die Sympthome die für ein Impingement beschrieben wurden treffen 100% auf meine Schulter zu.

Ich werde auf jeden Fall ein Training der Außenrotatoren in mein Training einbauen.

Kniebeugen mache ich, ich war aber am überlegen Sie für unbestimmte Zeit gegen Bulgarian Split Squats auszutauschen, einfach um was neues zu probieren.

Danke für den Tipp mit den indischen Liegestützen ich erkundige mich mal.

1
Kommentar von Alex5791
07.11.2015, 19:41

Danke für die Antwort, ich werde nächste Woche mal zum Orthopäden gehen.

Meinst du ich kann das Krafttraining fortsetzen wenn ich Bankdrücken und Schulterdrücken mit weniger Gewicht trainiere und regelmäßig leichtes Training für die Rotatorenmanschette einbaue oder muss ich da ganz pausieren?

Relativiert sich das überhaupt durch das Training der Rotatoren oder muss ich da jetzt mit langem Aussetzen aus dem Training und Krankengymnastik rechnen?

Das mit den Frontkniebeugen probiere ich mal aus habe schonmal gehört dass es sicherer sein soll vielen Dank für den Tipp.

1

Probier mal schulter ind brust dehen. Man sollte generel sich einmal in der woche dehen wenn man kraftsportbetreibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?