Frage von Gym80951996, 28

Schultern unterschiedlich stark ausgeprägt?

Hallo ich habe ganz gut Muskelmasse aber es stört mich dass meine Schultern unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Der Übergang zum Arm ist rechts viel undeutlicher zu sehen als links und sie fühlt sich auch nicht so stark trainiert an wie links. Auch bin ich dort ein wenig schwächer. Aber von vorne kann man das auf jeden Fall erkennen, dass es da einen Unterschied gibt. Ich trainiere aber beide Seiten eigentlich immer so gut es geht synchron. Oder ist das genetisch veranlagt? Wie krieg ich die Schultern schnell wieder auf ein und dasselbe Level?  

Antwort
von VanLure, 17

Ich habe dazu 2 Theorien: du bist Linkshänder, oder du befriedigst dich hauptsächlich mit links.

Es ist völlig normal das der Arm, mit dem du schreibst etwas trainierter, dicker ist als der andere weil er mehr beansprucht wird. Bei Frauen ist auf der Seite meist sogar die Brust ein bisschen größer.

Bei Männern ist mir allerdings auch aufgefallen das der linke Unterarm oft viel trainierter ist und nun ja... die Meisten, was ich mir hab sagen lassen, *ixen eben mit links.

Ist also möglich das du den Arm aus einem der beiden Gründe mehr trainierst als du denkst.

Kommentar von Gym80951996 ,

Und da ist das Problem: ich bin Rechtshänder 😁

Deswegen verstehe ich das nicht. Oder kann das daher kommen dass ich meine rechte Schulter einfach zu stark beanspruche? Oder beansprucht habe? (Im Moment mache ich nicht viel im Alltag)

Kommentar von VanLure ,

hmm.. eigenartig. Und Selbstbefriedigung auch hauptsächlich mit rechts?

Es kann natürlich auch Veranlagung sein. Ich musste nur eben an einen Kumpel denken (Rechtshänder) der links auch dicker ist. Bei ihm liegts eben an SBF, wie er auch zugegeben hat.

Kommentar von VanLure ,

Von einem Taschengurt den du immer auf der selben Seite trägst kann es auch nicht sein?

Ums nochmal festzuhalten, der rechte ist dünner, oder? War mir beim zweiten Lesen deiner Frage nicht mehr so sicher ob ichs richtig verstanden habe.

Kommentar von Gym80951996 ,

Ja die rechte Schulter ist bei mir etwas weniger ausgeprägt als links... und ich weiß auch nicht ob es an SB liegt, aber ich kann mir irgendwie schwer vorstellen, dass dadurch schon ein so deutlicher Unterschied entsteht.. :/ ich werde wohl weiterhin synchron trainieren müssen und weiter schauen was passiert...
Danke für deine Antwort

Kommentar von VanLure ,

Ich wünsche dir viel Glück dabei. Aber versuch eher mal den rechten Arm ein klein wenig mehr zu trainieren. Gönn ihm bei jedem Training einen Satz mehr als dem Linken. Vielleicht bekommst es ja so hin. Wenn du weiter synchron trainierst denke ich nicht das sich von alleine was ausgleichen wird.

Antwort
von reverse95, 13

Hi,

klar kann so eine Dysbalance genetisch veranlagt sein. Hast du schonmal gemerkt, dass deine linke Schulter stärker ist, als die rechte?

Hier ein Video, das dir vielleicht weiterhilft. Ich hatte das Problem bis jetzt nicht, deshalb kann ich aus dem Stehgreif heraus nicht sagen, wie du's ausgleichen könntest:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community