Schultergelenkkapselreizung, habe Novalgin da, oder wisst ihr andere Mittel dagegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei sowas würde ich eher Ibuprofen nehmen, denn das hilft gegen Entzündungen. Das solltest Du dann ggf ein paar Tage regelmäßig nehmen.

Ansonsten probier es doch besser mit etwas Physiotherapie. Leichtes Muskeltraining, um die Kapsel mehr zu entlasten.

Ist schon ein MRT gemacht worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sansha
25.05.2016, 15:55

Ibuprophen habe ich zu Hause, würde ich mal probieren, danke dafür. Ich hatte zwar kein MRT aber weder beim Röntgen und Co (War deswegen schon im KH, aber nur zu Untersuchung) wurde nichts gefunden. Wie komme ich ans MRT, oder welchen Facharzt soll ich deswegen Fragen? Vor zwei Wochen bin ich auch noch in meiner Wohnung gestürzt, deswegen muss ich auch noch zum Unfall-Chirurgen, Am linken Knie habe ich eine Stelle die man ein wenig 'eindrücken kann', und das tut irre weh. Ich behandele das schon mit Voltaren Schmerz-Gel, aber noch ist keine Besserung eingetreten. Es ist wohl etwas mit den Bändern, meinte der Orthopäde. 

Ich bedanke mich schon Mal und werde dann die Ärzte abklappern.

0