Frage von derVerkaeufer, 34

Schultergelenke schmerzen bei Liegestützen?

Wenn ich die Schultern trainiere schmerzen sie nicht, aber bei Liegestützen tun die Schultern dann irgendwann weh und hindern mich daran mehr Wiederholungen zu machen. Die Liegestütze mache ich immer mit breitem Handabstand, um die Brust mehr zu beanspruchen.

Danke im Vorraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dysbalancen, Schulter, liegestuetze, 32

Hallo! Mal untersuchen lassen. Ich vermute die Ursache in einseitigem Training. Ich bitte Dich ausdrücklich nicht isoliert nur oder auch vorwiegend Liegestütze zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training. Sonst folgen solche Probleme wie Du sie im Moment hast, alles Gute.

Antwort
von Slushy11, 34

Ich wette, dass die Schmerzen von deiner Rotatorenmanschette kommen, die du viel zu stark beanspruchst, weil du die Liegestützen falsch machst. Du musst bei den Liegestützen darauf achten, dass du deine Ellenbogen nah am Körper hältst. Mach die Liegestützen lieber enger, mit den Ellenbogen näher am Körper und ohne Schulterschmerzen. Davon hast du mehr, weil die Schmerzen dann weggehen sollten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community