Frage von thomas99st, 47

Schulterblätter stehen ab, was tun?

Hallo, vielleicht kann mir wer helfen :)

Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass meine Schulterblätter abstehen. Meine normale Körperhaltung ist, dass meine Schultern nach unten und nach vorne "hängen", dadurch sieht man meine Schulterblätter. Wenn ich meine Schultern nach hinten und dann nach unten bewege, sieht man sie nicht mehr so deutlich. Ich habe nie Probleme mit meinen Schultern und Schulterblättern gehabt, dazu kommt, dass ich untergewichtig bin.

Ich schäme mich echt, wenn ich rausgehe, besonders im Sommer, weil man eben meine Schulterblätter sieht. Bald ist ja Sommer, und das verdirbt mir ordentlich die Lust aufs Schwimmen. Ich meine, ich hatte es ja nie einfach im Leben, aber wieso hab gerade ich sowas? Ich kenne keinen persönlich, der sowas hat...

Weiß wer, was man da machen kann? Danke schon mal im Vorraus.

Antwort
von Shiftclick, 30

Das nennt sich Scapula alata und hat mit dem Musculus serratus anterior zu tun (https://de.wikipedia.org/wiki/Scapula_alata). Den könntest du trainieren:

Kommentar von thomas99st ,

Cool, danke. Werden sie dann wirklich komplett nicht mehr abstehen, sprich normal sind? Und wie lange, sprich Monate, soll ich das machen?

Antwort
von blumchenflower, 31

Und ich dachte ich wäre die einzigste. Ehm aber ich bin nicht untergewichtig, sondern normalgewichtig. Aber ka was man da machen kann. Einfach versuchen seien Haltung zu verbessern. Mich störts eigentlich nich mehr.

Kommentar von thomas99st ,

Ok, danke.

Kommentar von thomas99st ,

Ich kann zunehmen, was kannst du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten