Frage von chnander, 61

Schulter Op und starke Regel ist das möglich wie macht man es am Besten?

Wie mache ich es am besten wären einer Schulter Operation mit einer sehr starken Regel?Wann kann man nach Op wieder aufstehen?

Antwort
von ThePoetsWife, 61

Hallo,

ich habe morgen meine 6. Schulteroperation vor mir, bin weiblich.

Du wirst nach der Operation in den Aufwachraum gebracht und wenn die Werte gut sind und es keine Komplikationen gibt, kommst du in dein Zimmer.

Zeit von der OP bis du im Zimmer bist, ca. 3 bis 4 Stunden.

Und eine Schwester ist dir dann jederzeit behilflich.

Ich wünsche dir was für deine Operation, alles Liebe und gute Besserung.

Du kannst ja der Schwester, bevor du in den OP gebracht wirst, sagen, dass du deine Periode hast.

Liebe Grüße

Kommentar von chnander ,

Ohne die 6.Op.Ich hab schon vor der ersten solche Angst.konntest du gut aufstehen nachher?Hattest du schon mal so einen Schmerzkatheder im Hals?Tut es sehr weh und kannst du mir noch Tips geben?Ich War heute bei Vorgespräch und Vorbereitung aber es wurde kein Blut abgenommen nix.Kann man denn wenigstens die Hand etwas bewegeñ?Ich wünsche dir ganz viel Glück für morgen.Warum  lässt du dich Operieren und wo ?LG Andrea und danke für deine Antwort.Bist siCher Aufgeregt

Kommentar von ThePoetsWife ,

es kommt immer darauf an, was operiert wird. Der Schmerzkatheter nimmt dir auf jeden Fall die Schmerzen, danach bekommst du Schmerzmittel, die du auch zu Hause weiter nehmen solltest. Du bekommst genaue Anweisungen von der Klinik, wie du dich danach verhalten sollst, wirst Physiotherapie und evtl eine Bewegungsschiene verordnet bekommen.

Sobald man im Zimmer ist, darf man, wenn es der Kreislauf zulässt mit Hilfe und Begleitung einer Krankenschwester aufstehen, dass geht eigentlich relativ flux. Die Narkosen sind wesentlich verträglicher geworden.

Danach ist halt ein bisschen Geduld gefragt, mit dem Anziehen ist es ein bisschen mühsam - aber dass wird von Woche zu Woche besser.

Beim ersten Mal ist man natürlicherweise aufgeregt, aber es ist bei gutem Heilungsverlauf nicht so schlimm.

Liebe Grüße nochmal

Kommentar von chnander ,

Hallo nun hast du deine Op ja schon hinter dir.Wie ist es dir denn ergangen und wann warst du wieder fit?Ich hoffe dir geht es schon besser und du hast nicht so viel Schmerzen.Wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft.Liebe Grüße Andrea

Antwort
von bikerin99, 53

Das ist möglich, denn OP und Regel kommen häufiger vor, als du dir wahrscheinlich vorstellen kannst. Im Krankenhaus kriegst du ziemlich große Binden und wenn du selbst nicht wechseln kannst, dann macht es die Krankenschwester. Also keine Sorge.

Kommentar von chnander ,

Danke sehr für drine Antwort.Hab nur Angst das Alles Durchkommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten