Schulter OP absagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Sporn kann keine HP der Welt beseitigen, die angerissenen Sehnen auch nicht heilen.

Trotzdem wäre es den Versuch wert, erst mal "konventionell" zu arbeiten und die OP zu verschieben, wenn die manuelle Therapie deutliche Besserung bringt.

Angerissene Sehnen und die Entzündung sind kein Grund für eine OP. Lediglich der Sporn wäre eine echte Begründung. Abgesehen davon ist es meines Erachtens nicht angesagt, eine OP auszuführen, wenn eine Entzündung vorhanden ist. Die muß sowieso erst ausheilen.

Ich lebe sehr gut mit einer Ruptur/Teilruptur der Bänder im Sprunggelenk und habe heute keinerlei Einschränkungen mehr. Die Therapie war Ruhigstellung. Mehr nicht.

Ich würde an deiner Stelle zu einem weiteren Orthopäden gehen, eine zweite Meinung einholen und die bisherigen Erfahrungen schildern. Was die HP macht, kann auch jeder Physiotherapeut, damit ist das Thema "Wunderheilung" raus.

Ich habe schon so manches Mal wahre Wunder durch manuelle Therapien erlebt, daher stehe ich OP's grundsätzlich kritisch gegenüber.

Frag mal bei deiner Krankenkasse nach, ob sie dir einen Doc für die Zweitmeinung empfehlen können. Viele haben auch eine Hotline, bei der man direkt mit einem Arzt die Sachlage erörtern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
17.02.2016, 21:19

Vielen Dank Ivanka und alles Gute für deine Schulter :-)

0

Die meisten Ortopäden machen keine Impingement Schulter OP mehr. Weil sie 1. langwierig in der Reha ist ( 1 Jahr und mehr) und zweiten die meisten ( 64%) operierte. Patienten danach nicht weniger Probleme habe als vorher. Physiotherapeuten sind sich einig, dass denen die nach der OP beschwerdefrei sind, dass wegen der Physiotherapie sind. Ich würde sagen, mach erstmal Physiotherapie und versuche eine Reha zu beantragen. Könnte gut sein, dass die Op völligüberflüssig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will hier nicht unken , also meine Antwort nicht überbewerten - in meinem Bekanntenkreis sind drei Personen , bei denen SchulterOPs völlig " daneben " gegangen sind . 

Hast du schon eine Zweitmeinung eingeholt ? Dein Bauchgefühl rät wahrscheinlich das Richtige , aufgeschnitten bist du immer schnell , mit den Folgen musst du ganz allein leben.......

Das ist allerdings nur meine persönliche Empfindung , nur ein Gefühl.....LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ivanka110
14.02.2016, 23:41

Ja ich habe 3 ÄrzteMeinungen alle sagen OP..

0