Frage von MeinAuge, 64

Schultaschenrechner verloren kann was passieren?

Ich habe den Taschenrechner meiner alten Schule verloren mein alter Mitschüler hat gesagt ich soll den zurück geben sonst soll ich 16€ zahlen kann was passieren wen ich das Geld nicht zahle

Antwort
von wilees, 29

Was glaubst Du wohl , was die Schule dann macht. Die sagt bestimmt nicht - der / die Gute will halt nicht, dann vergessen wir das einfach.

Die Schule kann den juristischen Weg einschlagen und Du bezahlst dann auch die zusätzlich entstehenden Kosten.

Antwort
von GirlOver9000, 20

Hey,

Wahrscheinlich ist es ein Eigentum der Schule? Wenn ja, musst du zahlen!

Sonst kommen nur Mahnungen, und am Ende musst du ein "bisschen" mehr zahlen als eigentlich gedacht, ist eine Strafzahlung, oder so.

Die Schule hat das Recht! Am Ende des Schuljahres werden ja die Bücher und Taschenrechner wieder eingesammelt, und wenn du es nicht mit hast, musst du es nach den Sommerferien, gleich Montagfrüh abgeben. 

Antwort
von nie592, 36

Eigentlich kann nichts passieren, da Du den Rechner nicht abgekauft hast und ihr das ganze wahrscheinlich nur mündlich geregelt habt.

Trotzdem solltest du dir überlegen, ob du wegen 16€ Stress mit deinem Mitschüler haben willst, der vllt seine Eltern einschaltet.

Antwort
von rodney2016, 12

Du wirst zahlen müssen, denn du hast den Taschenrechner verschlampt.Wer soll Schuld sein ausser dir? Trag doch einfach für Mist den du baust die Verantwortung...

Wenn du nicht zahlst, werden deine Eltern eine Benachrichtigung bzw. Zahlungsaufforderung von der Schule erhalten.

Antwort
von miboki, 12

zunächst einmal solltest Du abwarten, bis die Schule sich direkt bei Dir bzw. Deinen Eltern (wenn Du noch minderjährig bist) meldet. Reagierst Du nicht, erfolgt eine Zahlungsaufforderung. Wenn Du weiterhin nicht reagiert, kann die Forderung gerichtlich eingetrieben werden. Das würde weitere Kosten und Schufa-Eintrag bedeuten. 

Antwort
von lesterb42, 2

Du hast einen Schaden verursacht, den du begleichen musst. Das wird nicht das letzte Mal in deinem Leben sein, dass dir soetwas passiert. Also:

16 € an die Schule zahlen und die Sache ist vergessen.

Antwort
von AntwortMarkus, 17

Wenn Du den Empfang unterzeichnet hast mußt du auch zahlen. Der Gerichtsvollzieher holt sich das Geld sonst plus Mahngebühren ect..

Antwort
von Willwissen100, 16

Bezahle einfach. Schliesslich hast Du das Ding ja verloren. Das kannst Du niemandem Anderen anhängen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community