Frage von xSailing, 19

Schulsystem Motivation?

Wie würde es das Schulsystem schaffen, die Motivation der Schüler zu wecken?

Antwort
von rallytour2008, 9

Hallo xSailing

Bisher dürfte das Schulsystem so ablaufen das Schüler in der Klasse sitzen 

und den Lehrstoff mal mitnehmen müssen.Egal wie.

Am effektivsten sind Gruppenarbeiten bestehend aus 5-6 Schüler.Je nach 

Größe der Klasse.

Themen:Wirtschaft,Politik,Soziales,Mathematik,Physik,Chemie als 

Hauptfächer.

Weitere Fächer:Erdkunde,Geschichte und damit verbundene Berufe.

Die Gruppenarbeit fördert so gezielt das Lernpotenzial.

Kommt in einer Gruppe jemand nicht ganz mit helfen die weiteren 

Gruppenmitglieder.

Der Lehrer kann so Gruppenthemen verteilen und bleibt ansprechbar für 

Schüler.

Zwischendurch wäre eine gemeinsame Analyse der Gruppenarbeiten und 

Gruppen mit dem Lehrer.

So entfallen auch die zusätzlichen Nachmittagsstunden.

Eine Schulstunde beträgt 45 Minuten und 15 Minuten Pause.

Den  Sportunterricht auf die letzten beiden Schulstunden verlegen.

Maximale Schulstunden 6.

Ist im Schulgebäude noch Platz für ein Kiosk sind entsprechende Produkte 

anzubieten.

Dadurch muss das Schulgelände nicht verlassen werden,wegen der 

Versicherungspflicht.

Die Schüler und auch der Lehrer werden so entlastet.

Hinzu kommt das teilweise nicht mal die Eltern mithalten können was Ihre 

Sprösslinge in der Schule lernen.

Gruß Ralf

Antwort
von KamiKamiKaeshi, 15

Indem Schüler beispielsweise nicht mehr so extrem dazu gezwungen werden, etwas zu lernen oder zu machen, was sie gar nicht wollen oder was für ihre späteren Pläne komplett sinnlos ist. Auch mehr kreative Arbeitsmethoden wären gut und nicht nur dieses Text-durchlesen-und-abschreiben-Zeugs.

Antwort
von Zain1234, 10

Vielleicht mit Keksen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community