Frage von Einhorn500, 21

Schulstress keine Freunde immer am weinen?

Hallo, Hoffe ihr könnt mir helfen ich bin am Ende. Ich bin gerade das letzte Jahr an der Schule und machen mein Abschluss ich bin neu in die Klasse gekommen und da fängt es schon an, leider kann mich keiner leiden ich habe schon versucht Anschluss zu finden aber sie möchten nichts von mir wissen sie blocken immer ab und ich bin es echt leid es noch weiter zu versuchen, außerdem reden sie ganz Zeit hinter mein Rücken über mich ich habe keine Freunde in der Klasse und sitze immer alleine da. Das ist aber noch nicht alles, seit die Ferien zu Ende sind weine ich jeden Tag wegen der Schule und möchte einfach nicht mehr wenn ich nur an Schule denke bekomme ich Bauchschmerzen und muss mich fast übergeben. Auch ein Grund dafür sind meine Noten die extrem schlecht sind habe bis jetzt keine gute Note geschrieben alles 6 ich lerne immer aber wenn die Arbeiten kommen habe ich ein black out, habe keine Motivation mehr ich will nicht mehr und hoffe nur das das Schuljahr zuende geht aber wenn ich meine schlechten Noten sehe habe ich große bedenken wegen meinem Abschluss. Ich habe echt Angst und weiss nicht was ich machen soll wenn ich es nicht schaffen sollte. Ich habe mit meinen Eltern schon oft darüber gesprochen und ihnen tut es auch weh das ich jeden Tag weine besonders abends ist es schlimm leider weiss ich, und ich sehe es auch das ich meine Eltern damit Nerve das ich sie jeden Tag damit voll heule was ich jetzt machen soll. Ich habe früher sehr viel gelacht jetzt ist es nicht mehr so, ich erzwinge mir das Lachen in der Hoffnung das keiner etwas mitbekommt wie schlecht es mir wieder geht Ich sage auch immer mir gehts gut, da ich schon alle nerve mit einer Laune. Die Klasse zu wiederholen kommt leider nicht in Frage für mich da ich nur noch weg aus meiner Schule will. Bin echt am Boden zerstört und könnte so wieder los heulen. Habt ihr paar Tipps oder könnt mir eure Meinung schreiben... LG.

Antwort
von Veruschka61, 21

Also, erstens wirst du übelst gemobbt. Daher kommen deine Bauchschmerzen etc. Ich würde zu einem Psychologen gehen und dich krank schreiben lassen. Du kannst ja erst zu deinem Hausarzt gehen und er oder sie wird dich überweisen.

Ich finde, die Gesundheit geht vor, und ich würde alles tun, um diese Schule zu verlassen. Im Notfall kannst du eine Arbeitsstelle annehmen, und wenn es dir besser geht, kannst du z.B. auf die Abendrealschule gehen und deinen Abschluss später nachholen.

Dieses ist eine ernste Situation, und ich hoffe sehr, dass du Menschen findest, die dich ernst nehmen.

Kommentar von Einhorn500 ,

Hallo ich bin 16 und weiss nicht wie is es meinen Eltern erklären soll das ich mich krankschreiben lassen will oder zum Psychologen gehen will ich habe extrem angst dahin zu gehen und wüsste nicht wie schon gesagt das ich zu einem Psychologen gehen will ich glaube sie denken es ist nicht so schlimm sie sagen immer ich soll die Schule zuende machen egal wie es ausgeht

Kommentar von Veruschka61 ,

Du kannst aber trotzdem zum Hausarzt! Die Ärzte haben Schweigepflicht. Mit 16 dürfen die Eltern nicht mal zum Psychologen mit, wenn du das nicht willst.

Bitte habe etwas Selbstbewußtsein! Du hast auch Rechte! Ja, die Eltern wollen dein Bestes, aber manchmal ist das Beste, eine schreckliche Situation zu beenden.

Ich weiß wie schrecklich Mobbing ist. Ich bin auch mit Bauchschmerzen zur Arbeit gegangen. Und ich  habe gekündigt. Seitdem geht es mir gut.

Auch wenn deine Eltern dich nicht verstehen, aber der Arzt sollte Verständnis für dich haben.  Deine Symptome sind für mich sehr eindeutig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten