Frage von lappen3, 89

Schulstrafe wegen Knaller?

Hi guten Tag unzwar bin ich auf einer Realschule und 14 Jahre alt 8te Klasse Letztens auf dem Schulhof kam ein Typ von der Parralel Klasse mit 2 mini Knallern Jugendfeuerwerk sowas in der Art. Ein hat er mir gegeben hat ihn angezündet doch die Funken haben aufgehört ich hatte angst das er dann in meiner Hand platzt hab ihn weggeworfen er platzt hat aber niemand gehört erst im nachhinein hat man dasb emerkt wegen dem Rauch. Dann hat der Typ einfach mitten im Schulhof ein geschmissen Lehrerin sieht das frag wer dabei war ich werd verpetzt... Nun habe ich folgende Strafe (die ich eher nicht einsehe da ich sonst noch nie was gemacht habe also Schulisch gesehen noch nie einen Böller geworfen oder groß aufgefallen bei den Lehrern) Morgen (Dienstag) haben wir einen Studientag wo Lehrer Konferenz haben und niemand zur Schule geht und ich muss mit dem Typen trzdem zur Schule angeblich laut Lehrer bis 15 Uhr (obwohl wir immer 13 Uhr schluss haben) und noch einen Schriftlichen Tadel (dies erfolge alles am Donnerstag) und bis heute habe ich im Postfach nix gefunden. So meine Frage ist ob die Strafe gerecht ist? ich mein es ist das erste mal gewesen die Knaller waren nicht von mir und meiner wurde ja vom Lehrer nichtmal gesehen geschweige denn hatte viel mit seiner Aktion zu tun. Ich habe eigentlich gar keine Lust morgen auf die Schule aber ich denk mir so ok ich geh einfach aber der Tadel ? wozu ich habe viel mehr Angst wegen dem Tadel meine Eltern reagieren bei sowas sehr streng grade weil ich letzte Woche ne 3 4 5 geschrieben habe.. also letzte 3 Arbeiten bis jetzt. Was meint ihr würde rein theoretisch passieren wenn ich morgen nicht erscheine? und was könnte ich machen damit der Lehrer uns vllt schon um 10 Uhr entlässt? Ich habe schon angeboten die Schule zu putzen irgendwas soziales zu tuen aber das konnte ich nichtmal äußern bzw sagen der Ko Direkter halt direkt : Tadel und Dienstag Schule bis 15 Uhr da denk ich mir so ok dann wollt ich mich entschuldigen etc er hat mir nichtmal die Chance gegeben dazu etwas zu sagen das einzige was ich konnte ist mit meiner Klassenlehrerin drüber reden aber anscheinend hat sie sich sowieso nicht für mich eingesetzt... und was würde passieren wenn ich den Tadel meinen Eltern nicht zeige und die Unterschrift fälsche (Heißt nicht das ich es 100% tue aber was würde passieren wenn ich dabei erwischt werde? weitere Tadel ? ) Das wars Liebe Grüße Lappen3 P.S. Wie gesagt ich hoffe auf Rat was ich tun könnte hab es endgültig Satt von der Schule

Antwort
von GravityZero, 38

Ist gerechtfertigt und eine Unterschrift zu fälschen oder nicht zu erscheinen würde die Sache nur noch schlimmer machen. Du hast einen Fehler gemacht. Steh dazu und leb mit den Konsequenzen.

Antwort
von FrauEule, 33

Also du hast ein blödsinn gemacht auch wenn du meinst das ist nicht deine Schuld mitgehangen mitgefangen so einfach ist das jetzt musst du dazu stehen auch wenn es das erste mal war. Am besten du sagst das gleich deinen Eltern den du siehst das ja eh nicht so schlimm also vor was hast du dann Angst anscheinend weißt du eh selbst das es falsch war. Mitleid bekommst du von mir nicht. Geh morgen hin und mach sowas nicht mehr und fertig.

Kommentar von lappen3 ,

Ich habe nicht gesagt das ich keine Scheise gebaut habe und ich sehe es ja auch ein. Aber es gibt Schüler die machen krasseres die werfen mit Polen/China Böllern rum die einen übelst Krassen Knall hat wo man das im Umfeld von 50M Locker hört... aber klar die kriegen kein Tadel aber ich dazu noch Schule ..

Kommentar von FrauEule ,

:-D tja die anderen lassen sich dabei nicht erwischen

Kommentar von lappen3 ,

Das Problem bzw die Tatsache ist das ich mich ja auch nicht erwischen lassen habe... nur das es wieder irgendwelche Leute gibt die denken das Petzen was gutes ist. Ich mein klar ich würd jetzt auch jemanden "Petzen" der jemanden Vergewaltigt hat (krasses Beispiel) aber wenn ich ein Stein werfe der andere auch ich erwischt werde ist es meine Schuld und der andere wird einfach nicht erwischt fertig also petze ich ihn auch nicht die Sache wird ja nicht besser dadurch das ich sage das andere das auch gemacht haben aber klar ich habe natürlich so inkompetente Klassenkameraden

Kommentar von lappen3 ,

Außerdem habe ich Angst, klar habe ich Angst ^^ aber nicht vor dem Tadel der intressiert mich wenig genau so wie morgen die Schule ich habe Angst davor was meine Eltern zu dem Tadel sagen darüber habe ich am meisten Angst sie werden Sauer sein mir Verbote zb mein Laptop/Fernseher geben und höchstwarscheinlich die nächsten Tagen nicht so nett zu mir sein bzw mich oft dumm anmachen. Vor dem Tadel habe ich nicht Angst weil ich weiß das ich nichts mehr mache aber meine Eltern sehen sowas anders sie glauben mir nicht und sind mir direkt böse

Kommentar von FrauEule ,

Das muss jeder für sich selbst wissen es gibt immer solche die petzen und anderen schauen weg aber ehrlich gesagt auch wenn ich mich mega alt anhören es ist gefährlich und sowas hat nichts in der Schule verloren egal bei wem blöd das du jetzt dafür in sauren Apfel beißen musst aber sei froh das keine härtere Strafe ist

Kommentar von FrauEule ,

Das ist normal das sie sich nicht freuen werden aber vielleicht machst du jetzt unnötig Sorgen und es wird alles gar nicht so schlimm aber du wirst noch oft genug in solchen Situationen kommen wo du ärger bekommst das vergeht in ein paar Tagen ist das wieder vergessen

Kommentar von lappen3 ,

Naja danke das du mir wenigstens hilfst. Ich hoffe du hast Recht und in paar Tagen ist alles vergessen die Schule intressiert mich eh nicht die bin ich sowieso in 2 Jahren los wenn nicht sogar schon bald eventuell wechsele ich sie es gibt einfach zu viele Lehrer die ich nicht mag die mich nicht mögen und mich halt strenger als andere bewerten aber es gibt halt auch paar Lehrer bzw 2 die ich über alles mag ^^ ne Win Lost Situation halt aber ist auch egal. Wie gesagt danke ich tue sowas auch nie wieder ich hoffe ich kann dem Typen also dem Direktor (Stellvertrender) klar machen das ich dasn ie wieder tue und das es mir Leid tut. Könnte es sein das die Tadel nichtmal versendet wurden und er das nur sagt damit wir Angst bekommen? weil Wenn die ihn Donnerstag/Freitag verschickt haben sollte er doch am nächsten Tag ankommen ich wohne nichtmal 15 Min zu Fuß von der Schule entfernt mit Auto vllt 2-4 Minuten. Wir haben heute Montag und ich sehe nix im Postfach. Ich würde dich gerne fragen wem ich das zeigen soll also eher meinem Vater oder Mutter?. Also mein Vater ist schon immer strenger gewesen und schreit gleich rum aber er weiß auch das sowas halt leider passiert und es nun auch nicht rückgängig gemacht werden kann er wird mich bestimmt anschreien aber eventuell sagt er ich war auch mal Jung mach sowas nie wieder oder so sagen eventuell vllt auch komplett anders so meine Mutter sagen könnte ichs auch sie würde halt Sauer sein mich eventuell auch anschreien bzw ja das wird sie nur bei ihr ist der Unterschied das ich ihr bis jetzt immer gesagt habe was für scheise ich gemacht habe also meinem Vater nicht also schlechte Arbeiten immer an Mutter sie war sauer aber ja. So Meine Mutter wird sauer sein und es eventuell meinem Vater sagen eventuell auch nicht sagen wir mal 70% sie sagt es nicht. Aber wenn ichs meinem Vater sage wird er entweder etwas normal sein wie ichs sagte oder komplett eskalieren und sagen das ich unfähig bin oder sowas also ihr wisst schon was ich meine

Kommentar von FrauEule ,

Am besten du sagst es ihnen jetzt schon das verstecken oder den Brief abfangen bringt nicht viel. Geh hin sag Mama Papa ich hab da ein blödsinn gemacht erkläre es ihnen komm aber nicht mit Argument die anderen haben angefangen :-) das kommt nicht gut sonst kommen sie mit den Spruch und wenn alle von einer Brücke springen springst du dann auch. :-D Das ist so typisch und irgendwie lustig für mich ich denke jeder Jugendliche war in so einer Situation sie werden wahrscheinlich schimpfen warum hast du das gemacht usw. ABER großes ABER sie haben dich deswegen nicht weniger lieb niemals so denken Eltern sind nun mal Eltern. Schau denk dir so was kann dir schon passieren? Den Kopf reißen sie dir deswegen nicht ab und schlagen werden sie doch hoffentlich nicht oder?

Kommentar von lappen3 ,

Haha nene Schlagen tun sie mich nicht auch wenn ich vor paar Jahren mal die ein oder andere Ohrfeige bekommen habe schlagen tun sie mich jetzt nicht wirklich. Wenn würde es mich eigentlich auch nicht wirklich Kratzen vor 2 Jahren oder so hatte ich mal mit meiner Mutter ne kleine Auseinandersetzung und dabei hab ich fast ihren Fuß verstaucht weil ich nur gegen getreten habe um nen Tritt zu blocken also den ein oder anderen Ausrutscher hatte meine Mutter mal aber natürlich zu Recht aber seit langer Zeit also das war jetzt der letzte Vorfall hat sie mich nie angefasst/geschlagen oder so aber anschreien ist halt standard ^^

Antwort
von Yendor, 35

Das ist eine blöde Situation. Es mag zwar ungerecht sein, geh aber trotzdem hin und fälsche auf keinen Fall die Unterschrift. Wenn du das machst wird es nur noch schlimmer und dann hast du wirklich etwas schlimmes getan. Versuch es deinen Eltern zu erklären und wenn sie trotzdem sauer sind ist es halt so. 

Antwort
von izzyjapra, 16

Du hast schieße gebaut, also kriegst du eine Strafe. Und die ist durchaus gerechtfertigt. Überleg mal, wenn du jemand getroffen hättest und das Ding richtig explodiert wär? Kann ja nich jeder mit nem böller antanzen und sagen "is ja nich so schlimm".

Und du hast den Knaller geworfen. Da frag ich mich, wie du darauf komnst, nichts mit der Sache zu tun zu haben?

Geh da hin und gut ist

Kommentar von lappen3 ,

Ich geh ja auch hin aber ein Tadel ist ja das dumme, dazu kommt noch das es Jugendfeuerwerk war wo ist das ein Böller ein Knaller wie soll ich jemanden treffen? ich habe ihn außerhalb der Schule geworfen also über Zaun wo niemand war aber der typ gleich im Schulhof es waren doch total verschiedene Situationen? oder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten