Frage von Lucielouuu, 25

Schulstoff besser Merken bzw. auswendig lernen?

Hallo Community,

Ich schreibe in der nächsten Zeit, unter anderem auch morgen, ein paar sehr wichtige Klausuren und sitze jetzt schon seit ein paar Tagen am Stoff und lerne, jedoch fällt es mir schwer, Sachen wirklich gut auswendig zu lernen. Mit fehlt fast immer die Motivation, aber meist bewege ich mich dann doch dazu wenigstens ein bisschen was zu machen und schau mir dann meist alles nur kurz vor der Klausur nochmal an, was um Längen nicht ausreicht. Ich würde gerne den Stoff mehr auswendig lernen, aber leider tue ich mich da sehr schwer und hab das Gefühl es bleibt wenig in meinem Gedächtnis hängen. Wie kriege ich das besser hin? Habt ihr Tipps oder eigene Erfahrungen?

Ich freue mich über eure Antworten

Lg Lucy

Antwort
von Ich00011, 13

Mnemotechniken: https://www.yumpu.com/de/document/view/8023006/mnemotechniken-fort-vinci/25

Antwort
von Franek, 7

Hallo Lucy, Du gehst auf eine christliche Schule und wir sind Geschwister im Herrn? *freu*

Stöber doch mal bei youtube nach Vera F. Birkenbihl
Die hatte diese Methode, dass man ein Schlüsselwort nimmt und aus jedem einzelnen Buchstaben etwas ableitet -das hilft gut, sich Dinge zu merken.

Liebe Grüße und SEGEN
Franek :-)

Antwort
von Snikers32, 16

Also was vielleicht hilft versuche den Lernstoff in deinen eigenen Worten zu schreiben meist merkt sich das Gehirn den Stoff so besser.
Viel glück :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community