Frage von KittyFighter, 91

Schulschwimmen Verweigerung?

Hallu Community. Morgen haben wir Schulschwimmen. Ich möchte dort aber nicht teilnehmen. Ich weiß nicht wieso. Vor dem Schwimmbad werde ich total nervös, mir wird übel und muss mich manchmal übergeben. Wenn ich schwimme, bekomme ich Kopfschmerzen. Aber auch nur wenn ich beim Schulschwimmen bin. Ich denke Sonntags immer schon: Oh nein, Mittwoch ist wieder Schulschwimmen. Hoffentlich werde ich krank oder bekomme meine Tage. Gibt es eine Möglichkeit dauerhaft nicht mit zu schwimmen? Ich fühle mich nicht mehr wohl...

Antwort
von putzfee1, 58

Wenn du es erträgst, in Sport eine schlechte Note zu bekommen, kannst du natürlich das Schulschwimmen verweigern. Der Arzt wird dir nur eine Befreiung vom Schwimmen attestieren, wenn grundlegende gesundheitliche Probleme vorliegen.

Antwort
von Majasoon, 43

du kannst ja morgen ausversehen deine schwimmsachen vergessen.Aber sonst dauerhaft gibt es keine lösung. Wenn du mit deinen eltern redest hilft es dir vielleicht, aber davon befreien, werden weder sie, noch deine lehrer dich vom schwimmen, nur weil du angst hast.Ich weiss das hilft dir wenig, aber sie werden dir sagen das du dich deinen ängsten stellenmusst.Ich fand schwimmen immer ganz cool. Bisschen umständlich vielleicht immer hin zufahren. Aber sonst stel dich im wasser zzu deinen freundinen oderso...

Antwort
von SoDoge, 48

Natürlich kann dich deine Lehrkraft nicht zum Teilnehmen zwingen. Du kannst dich auch entscheiden, nicht mitzumachen, dann kannst du aber eine 6 im Zeugnis bekommen. Ein Attest vom Arzt wirst du wahrscheinlich nicht bekommen, erst recht nichts dauerhaftes, denn du hast ja nichts. Permanent davon entschuldigt werden kannst du also soviel ich weiß nicht.

Antwort
von MarvinS2803s, 56

Zum Artzt gehen und dem das erklären, frag den einfach dann ob du ein Atest bekommen kannst oder so, ich bekomme eigentlich immer eins wenn ich was hab

Kommentar von Hideaway ,

Die Befreiung von einem Schulfach ist aber ´ne andere Nummer als ein Attest bei Erkältung.

Antwort
von Hideaway, 44

Du musst nicht teilnehmen. Allerdings kann dann eine 6 im Zeugnis stehen. Eine Befreiung könntest du nur mit einem ärztlichen Attest erlangen. Dazu wird es bei dir aber nicht reichen.

Kommentar von KittyFighter ,

Wie meinst du es, dass es bei mir nicht ausreichen wird/würde? Ich frage nur aus reinem Interesse. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community