Wie ist Schulschwimmen und ritzen vereinbar?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also wegen dem chlor, da gibt es sprühpflaster, was sehr gut hilft, hab ich immer gemacht. oder es gibt auch solche wasserfesten pflaster(dm oder rossmann). und wegen dein anderem problem, kannst du ja sagen dass du deine tage hast, da brauchst du nicht mit schwimmen gehen. ich weiß ja nicht wie oft du das hast. eine andere Möglichkeit wäre noch das du dein problem einen arzt schilderst und der dir vllt helfen kann.

Lg nadine :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne eine Jugendliche, bei der geht es nur drum zu verstecken. Sie nimmt gerne am Sportunterricht teil, hat aber ebenfalls viel Narben und Schnitte. Ob das was für dich ist, weiß ich nicht, aber ich erzähl's dir einfach mal, vielleicht hilft's dir was :)

Sie hat sich einen Burkini gekauft, eine Art langer Badeanzug mit Hose. Da sie nur an den Beinen schneidet und die Narben an den Armen immer mit Narbencreme behandelt, sodass die echt hell geworden sind, funktioniert das ohne "dumme Fragen" der Mitschüler. Mit der Sportlehrerin haben wir vorher gesprochen und Bescheid gegeben. Falls du ein Junge bist: sowas gibt es für Jungs auch.

Ansonsten bleibt wohl wirklich nur, sich für den Schwimmunterricht krank zu melden oder da hoch erhobenen Hauptes durchzustehen. Eine Entschuldigung kann dir auch dein Therapeut oder noch besser dein Psychiater ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man darauf antworten? Das "Ritzen" an sich ist ein Problem, das Du z.Z. hast.....und etwas, was man Dir nicht vorwerfen kann und sollte. Offene Wunden und (Chlor-) Wasser sind auch Dinge, die nicht zusammen passen.....(Vor-) Urteile der Mitschüler sind natürlich auch weder hilfreich noch angemessen....aber wohl kaum zu vermeiden. Denn leider ist ein Großteil der Menschen nur in der Lage, sich selbst als halbwegs wertvoll zu betrachten wenn andere Menschen abgewertet werden können....m.M. weitaus "kranker" als das Bedürfnis zur Selbstverletzung. Eigentlich kannst Du nur offen und ehrlich dazu stehen und alle, die meinen, es besser zu wissen und es als Makel anzusehen ignorieren. Wer (in der glücklichen Lage ist) keine Probleme zu haben, versteht auch nicht, dass es Menschen gibt, die welche haben.....(obwohl auch das oft ein schlichter Mangel an Intelligenz ist....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht viel machen außer dich krankzumelden :/ ich fühle mit dir mir gehts genau so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouAsksQuestion
11.04.2016, 17:30

Dankeschön. Dir auch viel Glück bei der Suche :)

0

Da kannst du nichts machen, schwimmen und Selbstverletzung verträgt sich nicht, sprich es gibt keine direkte, gute Lösung für das Problem. Entweder du schaffst es dich irgendwie mit Krankmelden/schwänzen durch zu schummeln, trägst lange Badeanzüge (die zugegeben wirklich komisch aussehen, ich glaube damit bist du bei deinen Mitschülern nicht besser dran als wenn man deine Schnitte sieht...) oder du musst mit den Konsequenzen wohl oder übel Leben ._.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShimizuChan
02.04.2016, 15:45

Außer natürlich du hast die Wunden/Narben nur an den Oberschenkeln, dann kannst du eine Badehose (und als Mädchen dazu ein Bikini-Top) tragen. Aber ich gehe mal davon nicht aus, da wärst du nämlich sicher selbst drauf gekommen :3

1

Du musst schauen wo die wunden/Narben sind und wie viele.
Bauch Bereich wäre kein Problem.
Arme und beine kannst du Pflaster drauf kleben wenns nicht so viele sind.
Bei Handgelenk und Knöchel kannst du so Bänder rum machen.
Wenn es Narben sind kannst du zuvor mit edding was draufmalen und schreiben dann siehts keiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouAsksQuestion
03.04.2016, 18:25

Leider werden bei uns Arm- bzw. Fussbänder beim Sportunterricht oder eben beim Schwimmunterricht nicht akzeptiert. Und auf die meisten Pflaster reagiere ich allergisch.

0
Kommentar von AundercoverA
03.04.2016, 19:56

nimm solche die man fest knotet und sag die gehen nicht weg. Die können dagegen nichts machen Max. bei Sport schweissband oder Socken drüber. Versuch für die Zeit einfach ein haufreundliches ,oder eventuell ein tape

1

An welchen Stellen hast du die Wunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouAsksQuestion
03.04.2016, 18:23

Am rechten unteren Knöchel sind die frischen Wunden. leider habe ich auch alte Narben an den Armen und einigen anderen Stellen.

0
Kommentar von CarlaGe
04.04.2016, 20:42

Hmm vielleicht kannst du die Wunden auch mit so Sporttape überdecken das ist meistens Wasserfest und wenn jemand fragt warum du das hast sagst du du hast eine Zerrung

1

Was möchtest Du wissen?