Schulschwimmen und angst?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In welcher Klasse bist du den?

Am besten ist es du gehst zu deiner Lehrerin hin und redest unter vier Augen mit ihr. Du erzählst ihr einfach das du ansgt hast und das du nicht mit schwimmen willst. Sie kann und wird dich nicht zwingen. Sage einfach konkret das du Angst davor hast. Keine sorge es wird schon gut gehen du musst nur ehrlich sein deine Lehrerin wird dir auch glauben. ;)

Kommentar von Tomophol12345
16.06.2016, 18:45

Ich gehe in die 7. 

0
Kommentar von Tomophol12345
16.06.2016, 18:55

Mh wenn du das sagst .. aber nur mal so (eigtl hasse ich was wäre wenn Fragen....) was wäre wenn sie nein sagt also das ich troztdem mitmachen wie alle anderen soll?!

0
Kommentar von Fukee
16.06.2016, 19:09

Dann tu es trotzdem nicht! Du kannst nichts dafür dass du Panik vorm Schwimmen hast, und zwingen darf sie dich nicht. Lieber ist es zu zuschauen oder zu Hause zu bleiben als zu ertrinken. Und sag das nochmal deiner Mutter, dann kann sie dich entschuldigen, um erst garnicht mit kommen zu müssen, denn lohnen wird es sich ja eh nicht.

0

Was möchtest Du wissen?