Frage von ReinigerGlas, 17

Schulproblem nich in der Schule gewesen?

Hallo liebe Community,

zuerst muss ich sagen, dass ich bereits meinen Schulabschluss in Händen halte, ich bin 17 Jahre und folgendes Handelt sich um eine schulische Ausbildung.

So, Ich war seid Halloween nun nicht mehr in der Schule, weil mich wieder und wieder immer Gesundheitliche Probleme in die Mängel nehmen, dennoch war ich nur die Woche von Halloween vom Arzt Krankgeschrieben, ich blieb Zuhause und meldete mich Krank und die Mahnungen flogen nur so ins Haus.

Jetzt habe ich, dass Problem. Die Schule auf der ich jetzt bin (Auf der ich sowieso keine Lust mehr habe), droht mir nun mit einen Verweis und einen Bußgeld, wenn ich bis zum 30.11 nicht erscheine.

Wenn ich nun zum Arzt gehe und mir nen atest besorge, können die mir dann was bis zum 30.11 wenn ich die Woche Krankgeschrieben bin?

Ich habe der Lehrerin auch bereits gesagt, dass ich keine Lust mehr auf diese Ausbildung , Sozialassistenten habe.

Habe mir auch bereits eine neue Rausgesucht, die mit meinen Problemen auch machbar ist. Diese kann ich, aber erst zum 1.4 antreten, bis dahin bin ich ja noch Schulpflichtig. (Duale Ausbildung)

Was kann ich jetzt tun ?

Kann die Schule mir was? Wenn ich für die Woche ein Attest vorweisen kann?

Wie kann ich, die Ausbildung vorverlegen? Sodass, die Schule mir keinen Stress mehr macht?

Was gibt es für Wege, die ich nun einschlagen kann ?

Weiß wer was?

Antwort
von Grillmax, 2

Egal wie häufig du diese Fragestellung ins Netz stellst - du wirst dich nicht aus der Verantwortung stehlen können.

Ich wünsche dir eine Ausbildungs Entscheidung die du auch durchziehst. Mit "Null Bock" steigerst du nicht deine Chance, später einen guten Job zu bekommen.

Vielleicht kann dir das BIZ vom Arb Amt helfen einen für dich machbaren Weg einzuschlagen.

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 4

Hallo ReinigerGlas,

das hatten wir doch schon mal.

Mit 17 bist du, ob mit oder ohne Abschluss, in irgendeiner Form schulpflichtig. "Keine Lust" ist kein Grund zu fehlen.

Für alle Regelungen (Entschuldigungen, Beurlaubungen, Benachrichtigungen, Attest besorgen, Bußgeld bezahlen)  sind, da du noch nicht volljährig bist, deine Eltern zuständig.

Bitte genau: Welchen Schulabschluss hast du bereits? In welcher Art von Schule bist du zurzeit?

Kommentar von ReinigerGlas ,

Den Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Berrufskolleg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten