Frage von reloaded2435, 28

Schulpflicht nach Ausbildungsabbruch?

Hallo, Ich habe meine Ausbildung vor ein paar Tagen abbrechen müssen da mein Arzt mir empfohlen hat diese Arbeit nicht weiter zu machen( körperlich schwere Arbeit) . Ich würde jetzt gerne nächstes Jahr auf ein Gymnasium gehen und dort mein Abitur machen, da ich für dieses Jahr keinen Platz mehr bekommen werde. Was ich gerne wissen würde, wie sieht es mit der Schulpflicht bis dahin aus? Danke im Voraus.

Antwort
von DerHans, 28

Wenn du jetzt noch nicht volljährig bist, bist du auf jeden Fall berufsschulpflichtig. 

Entweder wird die Arbeitsagentur dich in einen Berufsvorbereitungskurs schicken oder du musst wenigsten einmal die Woche zur Berufsschule.

Du sollst dich eben gar nicht erst daran gewöhnen,

 "NICHTS" zu tun

Antwort
von BobaderElefant, 28

Schulpflicht gilt bis zum 9 oder 10 Schuljahr ( je nach bundesland) oder man hat schon eine Schullaufbahn abgeschlossen. Du also momentan keine Schulpflicht, erst wenn du wieder mit deiner Schule anfängst.

 

Antwort
von leRizon, 23

Schulpflichtig bist du nur bis zum 9. Schuljahr. Alles was danach folgt machst du freiwillig.

Antwort
von Asturias, 19

Wie wäre es bei dem Gymnasium anzufragen ob du in die 10. Klasse einsteigen kannst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community