Frage von sassiMo, 124

Schulpflicht bei abgebrochenner Ausbildung?

Hey ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar habe ich im September2015 eine Ausbildung begonnen welche ich nun abbrechen möchte. ich bin allerdings erst 16 Jahre alt und bin deshalb noch schulpflichtig. Ab September 2016 möchte ich auf ein weiterführendes Gymnasium oder Berufskolleg gehen, aber was ist mit der Zeit dazwischen? gibt es da Möglichkeiten zur Überbrückung? Wäre super wenn sich jemand damit auskennt oder mir helfen kann. LG

Antwort
von RobertLiebling, 103

Je nach Bundesland musst Du dann z.B. die Jungarbeiter- bzw. JoA-Klasse der zuständigen Berufsschule besuchen.

Kommentar von sassiMo ,

Sowas geht für ein halbes Jahr?

Kommentar von RobertLiebling ,

Muss gehen. Irgendwie muss die Schulpflicht ja umgesetzt werden.

Diese Klassen haben naturgemäß eine hohe Fluktuation.

Antwort
von sozialtusi, 95

Da gibts in jedem Bundesland anders benannte "Resteklassen".

Antwort
von newcomer, 100

frag mal bei Agentur für Arbeit nach was du machen kannst

Kommentar von sassiMo ,

Ich habe der Frau von der AfA, die mich bei der Ausbildungssuche unterstützt hat, bereits eine mail geschrieben. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community