Frage von Sebbe33G, 40

Schulnotengesetz?

Guten Tag liebe User, Ich befinde mich momentan in der 8.Klasse eines Gymnasiums. Im ersten Halbjahr hatte ich eine 4 in Geschichte. Dieses Halbjahr stehe ich schriftlich 1 und mündlich 2-3 und würde eine 2 bekommen. Allerdings sagte mein Lehrer, dass er mir keine 2 geben könne, weil ich letztes Halbjahr eine 4 hatte. Er meint das wäre ein Gesetz oder so. Gibt es dieses Gesetz oder kann ich zu Ihm hingehen und sagen, dass es nicht stimmt?

Antwort
von Zumverzweifeln, 29

Wenn die Note, die du jetzt bekommst , sich auf das gesamte Schuljahr bezieht, dann braucht man kein Gesetz, sondern lediglich Rechenkünste!

Kommentar von Sebbe33G ,

Mir wurde erzählt, dass bei Uns an der Schule, Noten erst ab der 9.Klasse für das ganze Jahr gelten. Das Problem ist, dass mein Lehrer mir sogar gesagt hat, dass er mir eine 2 geben würde, aber dies nicht geht, weil ich letztes Jahr eine 4 indem Fach hatte. Ich bin nicht der einzige, dem es bei Ihm so ergeht.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Dann würde ich mich beim Vertrauenslehrer oder dem Klassenlehrer erkundigen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten