Frage von PolliHD, 17

Schulmotivation/Lernmotivation finden?

Hallo, ich habe dieses Jahr extreme Schwierigkeiten beim Lernmotivationen finden. Ich bin 9 Klasse ( Gymnasium ) und lerne Viel zu wemig. Ich habe einfach keine Lust zu Lernen und kann mich auch nicht motivieren. Da ich auch noch nicht so recht weiß, was ich mal beruflich werden will, kann ich mich auch nicht damit motivieren. Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. LG PolliHD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Finniicecream, 11

Uff, ich kenne das nur zu gut.. Ich habe mein Abi auch dieses Jahr gemacht..

Ich habe mir immer wieder verinnerlicht, dass ich nicht für die Schule lerne sondern für mich, damit ich später sagen kann "Ich habe das geschafft - ich habe trotzdem mein Abi gemacht und ich tue etwas dafür, dass ich nicht dumm werde." Um ehrlich zu sein, sehe ich auch die Schule als eine Herausforderung. Als ob ich mich von so einer miesen Institution so runter machen lasse :)

Antwort
von jerkfun, 8

Hm,wenn Du das dazu nicht willst,könnte der Besuch einer Realschule eine Lösung sein.Ein vernünftiger Abschluß aber weniger Stoff.Wenn Du es willst,Du vielleicht nur eine Phase hast,dann könntest Du Dich mit einem motivierteren vielleicht auch besseren Schüler anfreunden.Vom gemeinsamen Lernen,Hausaufgaben,Ordner und Mappen strukturieren,bis hin zu Anstößen noch etwas zu tun.Ich hoffe nicht ,das Du Eltern hast die ein Abitur um jeden Preis von Dir verlangen.Dann könntest Du Ihnen sagen,ein schlechtes Abi ist für jedwede Bewerbung nur negativ,teilweise für den Müll.Dazu,wenn Du es ausschließt studieren zu wollen,Deinen Berufswunsch noch nicht konkret kennst,aber eine Ausbildung machen möchtest,ist ein Realabschluß die deutlich bessere Alternative.Ich weis jetzt nicht obs hilft,melde Dich nochmal konkret an was es bei Dir hängt.Ist es die erste Freundin? ^^ Beste Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten