Schullaufbahn Lebenslauf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo , Weiß jemand, ob in den Lebenslauf alle bisherigen Schulen aufgelistet sein müssen , selbst wenn man z.B. auf fünf verschiedenen war , wenn man auf zwei Grund- und insgesamt drei Weiterführenden war, oder reicht es wenn man die Schulen aufzählt in denen man einen Abschluss erlangt hat ?

Wie lange ist deine Schulzeit denn schon her und wofür möchtest du dich jetzt bewerben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo enala,

im Normalfall gibt man nur die Schule an, auf der man seinen höchsten Abschluss gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enala
30.10.2016, 20:47

Ohne Grundschule- bzw. Realschulabschluss?

0

Du musst alle aufzählen, sonnst wäre dann ja eine Lücke, das kommt garnicht gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enala
30.10.2016, 20:41

auch wenn ich nur die abschlussjahre eingebe , so als ob ich ,,schon immer " auf der Schule war ? wäre nicht so gut , oder..

0
Kommentar von DracoSodalis
30.10.2016, 21:11

Eben nicht.. Die Firma ect. will nur den Schulabschluss wissen, den der Bewerber erlangt hat.. 

Wenn du einen Realschulabschluss hast, interessiert es niemand mehr ob du auf der Hauptschule oder in der Grundschule warst

0

Wie judge schon sagte: 

Im Lebenslauf kommt NUR die letzt besuchte Schule rein, welches du auch deinen Abschluss gemacht hast.. 

Wenn du zbsp. Abitur hast, interessiert es niemand mehr ob du in der Realschule, Haupt oder Grundschule warst.  Als Anlage kommt auch nur das Abschlusszeugnis. 

Die Leute wollen nur wissen, welchen Schulabschluss du erlangt hast oder erlangen wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von judgehotfudge
30.10.2016, 21:21

Einzige Ausnahme: Wenn man nach dem höchsten Abschluss noch eine weitere Schule besucht hat, aber ohne Abschluss. Die muss man dann auch erwähnen, weil sonst eine Lücke entstünde.

1

Was möchtest Du wissen?