Frage von dhilfe, 10

Schulkamerad sauer?

Wir mussten in der Schule an verschiedenen Projekten teilnehmen und dies in Gruppen. Meistens waren wir so unterwegs, dass jeder mit jemanden aus seinem Kurs zusammen war. Dann gibt es noch Lisa die in noch keine Gruppe zugeordnet war, weil keiner sie wollte. Sie fragte dann jemanden, ob sie dazu kommen könnte und höflich sagten sie Nein. Sie wird nicht gemocht. Da tat sie mir leid und ich fragte sie, ob sie Lust hätte mit uns zu arbeiten. Jedoch fand sie uns blöd und wollte nicht. Sie musste dann was anderes machen. Ich hatte mit ihr lange diskutiert, dass wir sie gerne haben möchten usw, obwohl sie uns als blöd abgestempelt hatte. Danach wurde mir das auch zu blöd und wir hörten auf. Seitdem ist sie sehr sauer auf mich. Schubst mich immer wieder. Wir sind beide auch noch 19. Diesen Kindergartenkram könnten wir uns sparen. Heute gab es eine Versammlung in der Aula und an der Tür quetschte sich jeder durch. Ich machte extra Platz für sie, aber sie schubste mich absichtlich noch weg. Das war so unnötig. Ich wollte ihr nur zeigen, dass ich Frieden will. Möchte ich immer noch. Sie muss mich ja nicht mögen oder befreundet sein, aber das ganze Schubsen, treten und sonst was reicht auch langsam. Sie will vielleicht zeigen,dass sie nicht schwach ist, aber das braucht sie nicht. Mit ihr reden kann man auch nicht. Da fängt sie mit Beleidigungen an.

Meine Frage ist da eigentlich, ob ich einen Lehrer einschalten sollte, der uns gut und wir auch ihn gut kennen? Das soll nicht wie in der Grundschule sein bei jedem Problem zum Lehrer rennen, aber ich denke anders geht's nicht. Ich hoffe ,ich konnte mein Problem schildern.

Antwort
von tobi596, 10

Ich denke ihr könntet im Alter von 19 Jahren sowas ruhig selber klären ohne Lehrkraft. Da du jedoch meintest, dass sie nicht mit dir ins Gespräch kommen will und sie auch so keine anderen Kontakt mit anderen Personen hast. Würde ich entweder sie ignorieren, also komplett ihre Sticheleien ignorieren bis ihr vielleicht langweilig wird... und wenn es überhaupt nicht anders geht dann musst du ihr eben ein bisschen schlagfertig sein und ihr zeigen das du dir das nicht gefallen lässt. Im Endeffekt ,sollte es überhaupt auf keine Art und Weise funktionieren , dann würde ich auch eine Lehrkraft einschalten ,die dies klären solle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community