Frage von ShimaKatsuki, 28

Schulische Ausbildung abbrechen, um etwas anderes zu machen?

Für mich hat gerade das 2. Jahr meiner schulischen Ausbildung zum CTA begonnen (ist nicht wichtig was das ist) und ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken einfach abzubrechen.

Angemeldet habe ich mich nur, weil mein Freund sich dort eingeschrieben hat und ich sowieso mehr oder weniger die freie Auswahl bei der Art meiner weiterführenden Schule hatte. Regelschulabschluss als Jahrgangs-bester :-) 

Mein Plan war es eigentlich die Ausbildung abzuschließen und dann zu Arbeiten oder Studieren. Nur wurde ich Falsch informiert, Studieren kann ich erst nachdem ich schon 1 Jahr arbeite (was dumm wäre). Soweit so gut....

Nun ist es aber so das der Gedanke, dass ich für den Rest meines Lebens in einem Labor stehen soll um jeden Tag das Selbe zu machen, in einem Beruf für den ich jetzt schon überqualifiziert bin, mir immer mehr zu wieder wird. Dazu hat der Freund wegen dem ich überhaupt erst die Ausbildung begonnen habe jetzt auch abgebrochen. (Chemie passt einfach nicht zu ihm)

Ich kann Chemie eigentlich auch nicht wirklich leiden, aber die Leute in meinem Umfeld denken ich fände es toll, weil mir alles so leicht fällt, was für mich aber auf so ziemlich jedes Schulfach, außer Deutsch (sorry dafür), zutrifft.

Mit meinen Noten möchte ich nicht angeben, sondern nur ein klares bild davon vermitteln das ich, rein von den Noten her, keine Probleme haben sollte eine neue Ausbildung zu finden.

Ich bin übrigens 17m und wohne noch bei meinen Eltern, da die Ausbildung nicht bezahlt wird (weil Schulisch ...). Was auch ein Grund für meinen Abbruchs-Wunsch ist. Mein Bruder (19) ist wegen zu häufigem Zuspätkommens aus seiner Ausbildung geflogen und verbringt seither das gesamte letzte Jahr faul zuhause, ohne sich groß um einen neuen Ausbildungsplatz zu bemühen. Ich habe 3 Geschwister (19, 11, 7) wir wohnen in einer Wohnung und kommen gerade so über die runden. Ich will nicht den eindruck vermitteln das wir arm wären, sondern nur das es besser um die Finanzen meiner Eltern stehen könnte.

Und eben dort liegt das Problem. Ich will nicht das meine Familie schlecht von mir denkt, weil ich meine Ausbildung abbreche und dass sie mich auf eine ebene mit meinem Nichtsnutz-Bruder stellen (ich hab ihn lieb aber zugleich hasse ich ihn dafür das er nur an sich denkt), auch will ich nicht das meine Eltern noch stärker Finanziell durch mich belastet werden (wenn ich bis zu meinem 18. keine neue Ausbildung habe bekommen sie nicht mal mehr Kindergeld für mich)

Ist extrem befreiend das hier zu schreiben könnte ewig so weiter machen aber hier nochmal in kurz

tl;dr: Ich habe eine schulische Ausbildung begonnen und möchte jetzt aufhören weil der Fachbereich nicht zu mir passt. Habe aber angst meine Familie&Freunde schlecht von mir denken und ich vlt. gar keine neue Ausbildung finde - bzw das die zeit bis ich eine finde zu lang ist...

Ich weis nicht was ich machen soll und falls ich mich dazu entschließe abzubrechen wie ich es meinen Eltern beibringe ohne das sie schlecht von mir denken

Antwort
von AriZona04, 11

(finanziell) aber das nur nebenbei.

Du klingst recht vernünftig. Ich denke, Deine Eltern wissen, was sie an Dir haben. Deshalb rate ich Dir: Rede mit ihnen - ganz ruhig und sachlich. Ich stecke Dich nicht in dieselbe Schublade wie Deinen Bruder und ich hoffe, Deine Eltern tun es auch nicht. Bleibe nicht auf der Schule, wenn es nicht Deinen Wünschen entspricht! Das, was Du beruflich lernst, sollte Dir auch Spaß machen, denn Du wirst es 8 Stunden pro Tag tun - jeden Tag! Geh zur Berufsberatung lass Dich beraten, was für Dich wirklich in Frage kommt! Erkläre Deinen Eltern, dass man sich manchmal falsch entscheidet - das ist menschlich. Zieh nicht irgendwas durch, was Dich zerfrisst, unterfordert, langweilt, nervt!

Kommentar von ShimaKatsuki ,

Danke 

Autokorrektur ist *****

Kommentar von AriZona04 ,

Ah ... ja. Aufpassen im Unterricht und Bücher lesen hilft doch ... ist nicht bös gemeint! Ich wünsch Dir alles Gute!

Kommentar von ShimaKatsuki ,

ich schiebe das ganze einfach mal auf die hitze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community