Frage von Manuel20, 25

Schulische Ausbildung - über wen bin ich versichert?

Hallo,

ich arbeite im Rahmen der Ausbildung im Altenheim und das immer Montags und Dienstags. Von Mittwoch bis Freitag hab ich Schule.

Wenn einem Bewohner etwas passiert, ein unbeabsichtigter Unfall, hafte ich dafür? Und wer haftet bei Sachschäden?

Danke. Gruß Manuel20

Antwort
von Matahleo, 18

Hallo Manuel20,

wenn es im Rahmen einer schulischen Ausbildung ist, dann haftet die Schule, also die Ausbildungsstelle.

Es ist aber in unserer Zeit unerlässlich, dass man eine Haftpflichtversicherung hat, denn alles was zum Beispiel in der Pause passiert ist privat.  Wenn du noch zu Hause wohnst, dann bist du in der Regel  über deine Eltern mit in der Privathaftpflicht. Wenn du schon alleine wohnst, dann frag vorsorglich mal nach, da kommt es  auf die Vertragsbedingungen an.

Wenn du im Rahmen deiner Ausbildung mal etwas kaputt machst (immer vorausgesetzt du hast es nicht mit Schmackes an die Wand geknallt) dann ist das ein Schaden, der über die Ausbildungsstelle, also die Schule versichert ist.

Schönen Sonntag  noch,

LG Mata

Antwort
von DerHans, 15

Du wärst selbst nur zur Verantwortung zu ziehen, wenn du grob fahrlässig oder absichtlich einen Fehler machen würdest.

Es greift entweder die Betriebshaftpflicht des Hauses oder die Schulhaftpflicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community