Schulisch heftig verka.kt was nun, Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du eine Ausbildung ohne Abschluss findest, ist zwar schwierig ,musst Du die 9.  nicht wiederholen ansonsten schon.

Da sowas heufiger passiert hat sich der Gestzgeber 2009 entschlossen, dass jemand auch ohne Abi mit Berufsabschluss und 3 Jahren Beruferfahrung studieren darf.

Nehmen wir mal an Du schaft es zum 01.09 heuer eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau zu finden ,hälst diese durch und bestehst nach 3 Jahren Lehrzeit die Abschlussprüfung ,arbeitest dann 3 Jahre auf dem Beruf und darf dann BWL studieren ,hängst also nicht ein Leben lang auf der untersten Stufe der Ausbildung fest...

Ok,  meist wollen die einem Schulabschluss, geht formal auch ohne ,vielleicht kommst Du über ein Praktikum rein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pflichtschule gemacht hast, kannst du dir schon eine Arbeit oder Lehrstelle suchen.

Solltest du deinen Abschluss (Abitur oder Matura) brauchen, kannst du diesen jederzeit auf dem 2. Bildungsweg nachholen, oder du machst eine Ersatzprüfung wie die Arbeitsreifeprüfung oder die Studienberechtigungsprüfung (gibt sicher noch mehr, informiere dich was in deiner Gegend möglich ist).

Und dann mach was dir Spaß macht. Dein volles Potential entfaltest du nur wenn du mit Begeisterung an einer Sache arbeitest. Wenn du Spaß an etwas hast, wirst du automatisch gut darin und irgendwann so gut, dass du damit Geld verdienen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von borntodie1
08.04.2016, 23:24

Naja mein Traum ist ziemlich... anders. Ich will eine bekannte Künstlerin werden (Malerei und Schauspielerei) bin wirklich sehr begabt was das angeht. Wenn nicht will ich Arzt/Anwalt oder irgendwas mathematisches machen, ich lieeebe Mathe und ich liebe es mich anzustrengen. Aber wenn ich mich jetzt so anschaue werde ich die Dinge niemals erreichen, wirklich niemals. Bin einfach so durch mit mein Leben :( 

0
Kommentar von eXymm
08.04.2016, 23:52

Gehe deinen Träumen nach und glaub an dich! Dann schaffst du das mit links :)

1

Nicht schön sowas zu lesen aber es ist nie zuspät versuch alles wieder neu aufzubauen. Denk immer so dass du zwar deinen Zug verpasst hast aber wenn du jetzt nicht anfängst etwas zu ändern dann hast du wirklich verkackt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?