Frage von fosi22, 62

Schulhausordnung. Wie soll das gehen?

Bei und in der Schulhausregeln steht: "Alle Elektronischengeräte sind auf dem Schulareal ausgeschaltet." Diese Regel gilt ja allgemein und nicht nur für Schüler. Dürften dann theoretisch gesehen auch keine Laptops laufen, kein Radio und die neuen Wandtafeln dürften auch nicht eingeschaltet sein, oder sehe ich das falsch?

Antwort
von MrHilfestellung, 19

Ich denke deine Schule geht davon aus, dass du gesunden Menschenverstand besitzt.

Antwort
von FataMorgana2010, 38

Ja, das siehst du falsch. Das ist natürlich ungeschickt formuliert - aber wenn man sein Gehirn auch nur ein kleines bisschen anstrengt, dann weiß man, was gemeint ist. Also mach dich nicht zum Affen. 

Kommentar von fosi22 ,

Fast hetti müesse lache

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Dann wollen wir mal hoffen, dass Du nie für den Inhalt von Gesetzestexten verantwortlich sein wirst, an die sich Menschen halten müssen. Bei dieser Argumentation wird einem ja Angst und Bange.

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Es geht hier nicht um Gesetzestexte. Es geht um eine Schulordnung. Das ist schon was anderes. Nur weil hier jemand nicht so exakt formuliert, wie das bei einem Gesetz nötig ist, muss man seinen Verstand ja nicht ausschalten. 

Antwort
von ich313313, 24

Das stand an meiner alten Schule auch in der Schulordnung.. Interessiert hat es keinen

Kommentar von fosi22 ,

Wotsch jetzt es guetzli

Kommentar von ich313313 ,

das heißt auf Deutsch? :D

Antwort
von TheDevastator, 10

Ja, aber gemeint ist das anders. Bei uns haben die Lehrer die Handys z.B. ausgelassen, aber Beamer etc. wurden logischerweise benutzt. Bei euch war nur die Person welche die Hausordnung formuliert hat, zu blöd um es richtig auszudrücken ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community