Frage von Bosanac69, 76

Darf man das Schulgelände in der Pause verlassen?

Hi , hab heute das Schulgelände in der Pause mit 2 weiteren Feeunden verlassen um kurz zum Rewe zu gehen , als wir zurück kamen wurden wir von weitem von einer Lehrerin gesichtet. Sie erkannte mich höhst wahrscheinlich an meinem roten Sweatshirt.. Sie schrieb einen roten Eintrag ins Klassenbuch (Bedeutet das auch Elternbrief+Nachsitzen?), kann ich in der Schule morgen zu ihr sagen das ich nicht draussen war und das viele andere das selbe sweatshirt tragen? Ich mein sie hat weder einen Beweis oder einen Augenzeugen..

Antwort
von LilithWhitic, 76

Wenn du zu ihr gehst und dich "rausredest" weiß sie doch direkt das du es sehr wohl warst? Hat sie dich angesprochen? Wenn ja warum hast du dich nicht direkt rausredet? Wenn nein, dann warte ab und rede dich raus wenns soweit ist :-D

Welche Folgen das ganze hat ist denke ich in eurer Schulordnung geregelt, jede Schule handhabt das etwas anders.

Aber egal wie, es ist kein Weltuntergang und du wirst es überleben :-D

Kommentar von Bosanac69 ,

Sie hat uns nicht angesprochen , hab das durch Zufall im Nachmittagsunterrichr gelesen den Eintrag...Kriegr man denn einen elternbrief

Kommentar von Chiarissima ,

Nein, das denke ich nicht (es sei denn, Du hast schon eine riesige rote Liste im Klassenbuch). Wenn Du aber den Eintrag/Verweis ignorierst und weiterhin das Schulgelände in der Pause verlässt, wird das vermutlich Konsequenzen haben.

Kommentar von Bosanac69 ,

Das wär erster eintrag in dem jahr

Antwort
von Chiarissima, 59

Verstrick Dich nicht in Lügen, das würde die Angelegenheit nur noch schlimmer machen. Dass Deine Lehrerin Dich nur anhand Deines Sweatshirts erkannt hat, ist eine Vermutung von Dir. Vielleicht hat sie Dich anhand ganz anderer Merkmale erkannt. Wenn Du jetzt auch noch abstreitest, dass Du das Schulgelände verlassen hast, wird sie Dich bestimmt nicht in den Arm nehmen und um Verzeihung bitten :) Meine persönliche Erfahrung (ja, ich hatte genau dieses Thema auch mal), sprich Deine Lehrerin an und frag sie, welche Konsequenzen der Eintrag für Dich hat und gelobe Besserung. Bleib aber nett ;)

Kommentar von Sarriii ,

muss ich auch dazu sagen. Wenn du empfindlich bist und dich schnell das schlechte Gewissen plagt sag die Wahrheit. nicht das du später noch stress mit der Leherin hast weil sie dich hasst

Antwort
von Cooki3monster, 31

Auf deine frage ob man das Gelände verlassen darf, nein darfst du nicht solange die schule keine Ausnahme Regelung dafür hat. Der grund ist ganz simpel: es ist schulzeit ergo hat die schule die Aufsichtspflicht über die und die anderen schüler. Sollte dir oder einem anderen etwas außerhalb der Schule passieren kommt die schule dafür nicht auf und bekommt eig sogar noch stress weil sie die Aufsichtspflicht verletzt hat. Ich würde erstmal nichts machen. Btw ich habe das auch paar mal gemacht ich musste zwar zum Rektor und dann am nächsten tag nen Zettel abgeben wo drauf stand was ich gemacht hab wieso usw und den unterschrieben von meinen Eltern.
Mit nachsitzen bist eig noch fein raus :P

Antwort
von dumbace, 44

Ein Eintrag ist nichts weiter als ein Eintrag außer sie sagt euch noch etwas anderes. Ihr müsst nur aufpassen, weil ihr bei zwei oder drei (an manchen Schulen auch vier) Einträgen Probleme bekommt.

Mit der Lehrerin darüber streiten, ob ihr das nun wart oder nicht, würde ich dir nicht empfehlen. Dann steht auch nur Aussage gegen Aussage und wenn du die Lehrerin hast/mal bekommst oder die mit deinen Lehrern oder der Schulleiterin/dem Schulleiter darüber sprichst, macht das nur einen schlechten Eindruck und wirkt sich dann unbewusst bestimmt auf die Noten aus. Du solltest auch bedenken, dass sich das hochschaukeln könnte bis du mit deinen Eltern und der Lehrerin beim Rektor sitzt. Und ob du dann noch lügen willst, ist fraglich.

Ich würde es auf sich beruhen lassen

Kommentar von Bosanac69 ,

Mh hast schon Recht , kriegt man denn einen Elternbrief 😔

Kommentar von dumbace ,

Ich denke nicht, dass es einen Elternbrief gibt..

Antwort
von Sarriii, 37

also viele werden jetzt sagen -bloß nicht lügen-sag die wahrheit- und so weiter. Aber ich glaub du hast die Frage nicht gestellt um diese typischen aussagen zu bekommen.

es kommt drauf an, hat die lehrerin dich vom nahen gesehen und kann sie es garanieren das du es warst?dann wird es schwierig wenn du lügst...wenn sie allerdings nur vermutet das du das warst dann kannst du dich rausreden. ich würds dir aber auch echt nur dann empfehlen wenn du lügen und gut schauspielern kannst.Wenn ja mache es zu deinem Vorteil;) du bist ja nicht gleich ein böser mensch nur weil du an dich denkst und deinen eigenen ar**** rettest ;) ziehst da andere ja auch nicht rein.

wenn du allerdings nicht lügen kannst wirds schwierig.Schließlich hat sie dich in der Schule ja erkannt wenn ich es richtig verstanden habe

Kommentar von Bosanac69 ,

Sie hat uns von weitem gesehen .. Und uns nicht angesprochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten