Frage von Rosamantel01, 28

Schulgang in der Türkei?

Hallo, ich habe bald ein Projekt in der Schule und wir haben das Thema Alltag für Kinder in andere Länder... Leider finde ich überhaupt nichts im Internet oder in Büchern... hoffentlich kann mir jemand helfen. Ich muss wissen: Schulgang in der Türkei,Kultur (essen) ab wann man Führerschein machen kann. Etwas über deren Religion und evt. Traditionen. Freizeit von den Kindern... Bitte helft mir es ist sehr wichtig.

Antwort
von twentyfingaz, 17

SCHULE
Ich werde dir das Schulsystem teilweise mit hilfe Englischer Wörter beschreiben da es dir so bekannter kommen wird. Denn es ähnelt eher dem Amerikanischen Schulsystem.

ILK OKUL - Erste Schule
Grundschule (Elementary School)
> 1. bis 5. Klasse

ORTA OKUL - Mittlere Schule
(Middle School)
> 6. bis 8. Klasse

LISE- Oberschule/ Gymnasium/ Abitur (High School)
> 9. bis 11. Klasse

Üniversite - Universität

FEIERTAGE
Es geben nur wenige Feiertage mit jeweils 1 bis 3 Tagen Ferien. Dafür sind die Sommerferien unglaubliche 3 Monate lang. Die meisten verbringen die Sommerferien in der Türkei. Sie bleiben dabei entweder zu Hause, reisen in die Heimatstadt oder fahren in einen Hotel/Ferienhaus in Urlaubsgebieten.

FREIZEIT
In ihren Freizeiten Spielen Kinder vor der Tür auf der Straße und haben ganz viele verschiedene Spiele mit laufen springen reagieren ducken werfen fangen etc. oder gehen in nahe gelegene Parks.

RELIGION
Türkei bestehtet zu 98% aus Moslems.
Hierbei wird aber nicht beachtet ob man ungläubisch ist oder nicht.
Der größte Teil bekennt sich dem Islam. Aber es gibt auch ein großer Teil die sich dem Islam zwar bekennen aber nicht danach leben. Und es gibt auch den Teil der nicht wirklich gläubisch ist aber so tut (wegen der Gesellschaft)
Und eine Minderheit posaunt ihren Attäismus raus um auch gleichzeitig die Regierung und ihre Freiheit zu Protestieren. Sie tun sich dabei oft mit der Schwulen und Lesben Szene zusammen.

TRADITION / KULTUR
In der Türkei gibts zig verschiedene Kulturen und Traditionen. Immer abhängig vom Gebiet.
Die bekannteste Frage in der Türkei ist "nerelisin" und bedeutet: aus welcher Stadt kommst du ursprünglich. Denn jede Stadt hat seine eigene Eigenschaft. Ich zbs komme aus Giresun. So kann mann schlussfolgern dass ich:
griechische Vorahnen habe, dem Islam treu bin, sowie ein stolzer Türke bin. Unsere Sprache ist eine Art Platt-Türkisch. Aber nicht ganz. Denn es ist eher vermischt mit teilweise griechischen dialekt. Wir sind bekannt als Karadenizli (Schwarzmeerler) da wir aus dem Gebiet des Schwarzmeers kommen. Das Haupteinkommen machen die meisten mit Haselnüssen. Denn wur sind bekannt für unsere Haselnüsse. Das meiste wird an die Welt verkauft.

Wenn jemand aber aus Mardin kommt, dann weiß man dass er ursprünglich Araber oder Kurde ist. Und die Tradition und Kultur ist wieder ganz anders.

Wenn jemand aus Izmir kommt, dann ist er mit aller Sicherheit ursprünglich Türke und ein extremer Atatürk Anhänger. Er wird weniger gläubisch sein bzw wenig danach leben. Die lieben den Alkohol und wollen eher ein europäisches Türkei. Sind aber auch sehr stolze Türken.

Generell kann man aber sagen Traditionell wird in der Türkei zum Beispiel der Besuch hoch geschätzt. Die Gastfreundschaft ist ein Pflichtverhalten. Es gibt ein Spruch der deutlich macht wie wichtig die Beziehung zu anderen Menschen ist: "Ev alma komşu al". Bedeutet: nimm kein Haus, nimm einen Nachbarn.
Es zeigt dass ein Nachbar wichtiger ist dass ansehen der Gegend oder die Pracht deines Hauses. Ein guter Nachbar ist mehr wert.
Respekt und Zuvorkommen wird früh beigebracht. Auch der Respekt vor älteren ist sehr wichtig.
Ein me weitere allgemeine Kultur ist das Essen..

ESSEN
Eine so große Küche wie sie es die Türkei bietet habe ich noch nicht gesehen. Es ist auch nicht geschmacklich überwiegend in eine bestimmte Richtung, sondern sehr sehr vielfältig und unterschiedlich.
Wenn ich mir aber die Indisch/Pakistanische Küche angucke die sehr süß ausgelegt ist, oder die deutsche Küche sehr neutral, muss ich sagen ist die türkische etwas salzig so wie etwas scharf. Aber nicht so scharf wie die Mexikanische :)

FÜHRERSCHEIN
Führerschein ist Kostenpunkt und Dauer ungefähr wie in Deutschland. Es ist ab 18.

hoffe konnte helfen :)
Gruß
20f

Kommentar von Rosamantel01 ,

Vielen dank hat mir sehr weiter geholfen ich bin froh das überhaupt jemand geschrieben hat Danke :-)

Kommentar von twentyfingaz ,

Freut mich.
Da hat jemand negativ bewertet... Lustig. Meine Frau kommt aus der Türkei. Sie ist dort geboren, die Schule besucht und hat studiert. Sie ist Lehrerin geworden. Und jetzt mit 28 lebt die hier in Deutschland. Sie weiß genau was dort abgeht. Und dann kommt einer und bewertet negativ... Manche sind echt nicht normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten