Frage von DeinVati, 38

Schulfreund verfolgt mich, was soll ich tun?

Also: Ein Freund ("Kumpel"), den ich nur aus der Klasse kenne, läuft mir in jeder Pause hinterher (nein, keiner von uns beiden ist schwul).

Er labert mich dann immer voll (blablabla was hast du in der Kurzarbeit blablabla haha schau mal das dumme kind da blablabla) und denkt, mich würde das irgendwie interessieren. Am Anfang hab ich mich noch ein bisschen mit ihm unterhalten, aber als ich bemerkt hab was er eigendlich für ein Aloch ist hab ich damit aufgehört.

Ich habe alles probiert, um ihn loszuwerden (ich weiss, hört sich assi an, er ist aber weder ein Aussenseiter noch irgendwie unbeliebt, das heisst, er hätte genug andere Leute zum anquatschen). Zuerst hab ich ihn ignoriert, das hat aber nicht geklappt, er ist mir einfach immer nich hinterhergerannt. Dann bin ich so schnell wie möglich aus dem unterricht gegangen, und hab mich irgendwo hingesetzt, das hat dann ne weile funktioniert. Aber sobald er mich sieht, gammelt er wieder neben mir rum.

Irgendwann hatte ich keine Lust mehr und hab ihm gesagt, dass ich grad keine zeit hab und alleine was erledigen müsste. Er sagt nur das wär ihm egal und verfolgte mich weiter. Das hab ich dann öfter probiert, brachte aber nichts. Er hat dann gemerkt, dass ich ihm nicht mehr antwortete, also hat er mich gefragt warum ich so still bin. Ich bin generell halt lieber etwas ruhiger und unauffälliger, ausserdem bin ich auch gerne alleine, aber er schnallt es einfach nicht. Er ist halt so ein typ, der, egal was du ihm sagst, dich immer ignoriert oder sagt, dass du falsch liegst. Das geht dann so weit, das wenn man ihm sagt, dass er sich aufführt wie ein Stalker, dass er einfach nur antwortet "ist mir egal was du denkst".

Das ist jetzt schwer zu erklären, aber es ist mindestens genau so nervig wie wenn sich kleine kinder die Ohren zuhalten und "lalalalala ich kann dich nicht hören" schreien, wenn sie wissen dass sie falsch liegen, aber deine Argumente nicht hören wollen. Naja, ich hab eigendlich alles probiert... Ignorieren, schnell abhauen und sagen dass er stört... Hat aber bis jetzt nicht geklappt.

Also falls ihr eine idee hättet wär das echt hilfreich, dankeschön schon mal im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Findus1209, 38

Sprich ihn offen darauf an und sag ihm was dich stört. Mit etwas Glück funktioniert das.
Und wenn nicht, ist mit dem Typen wirklich was schief gelaufen XD

Wenn wirklich nichts mehr hilft, kannst du auch mal mit deinen Eltern/ einem Lehrer sprechen.

Kommentar von DeinVati ,

Schätze, mit dem typen ist irgendwas schiefgelaufen.. Aber danke

Antwort
von Robo267, 22

Rede mal mit deinem Klassenlehrer/in darüber. Wenns immer noch nicht klappt dann mit deinen Eltern

Antwort
von Halloio, 24

Mach ne szene sag mitten einer belebten menschenmasse alster du gehst mir so auf den sack verzieh dich ich hab dir bereuts gesagt das ich nicht mit dir zutun haben will

Wenn er ein bisschen stolz hat dann lässt er dich in ruhe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten