Frage von xXLisaYoXx, 81

Schulfrei wegen Periode?

Ich hab gehört bis 15 Jahre bekommt man als Mädchen wegen der Periode schulfrei, stimmt das?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von nicinini, 81

Nur wenn du starke Schmerzen hast. Ansonsten geht das nicht, fußen müssen ja auch arbeiten. Du kannst dich höchstens als junges Mädchen vom schwimm- (in Einzelfällen auch sport) Unterricht befreien lassen, musst aber da sein und das empfinden dan viele als unangenehm wenn jeder weiß wieso man nicht mitmacht^^

Kommentar von nicinini ,

*fußen = frauen^^ komische auto Korrektur

Antwort
von Hgirlyy12, 74

Nein qutasch! Also ich hab davon noch nie etwas gehört. Vielleicht wenn man sie das erste mal bekommt kann man den ersten Tag zuhause bleiben aber sonst doch nicht, du fehlst doch dann jeden Monat mind eine Woche in der schule! Und du kannst doch Tampons und sonst was verwenden

Antwort
von themachina, 74

In der Schule schreiben einen ja noch die Eltern krank, zumindest kurzfristig. Aber das sollten sie wegen Menstrualbeschwerden eigentlich nicht tun, außer die sind wirklich richtig heftig - und dann muss da was gegen unternommen werden, du kannst nicht von 15 bis ca. 40 alle vier Wochen krank sein. Das macht kein Arbeitgeber mit.

Kommentar von xXLisaYoXx ,

Ok, denn ich habe eine seeehr starke Blutung, brauche z.B mindestens 8 Binden am Tag

Kommentar von themachina ,

Die Stärke der Blutung ist für eine Krankschreibung nicht entscheidend. Wie viel oder wenig Blut du verlierst, ist egal - die meisten lassen sich wegen der Schmerzen krankschreiben (wenn überhaupt), und die können auch bei geringen Blutmengen ganz erheblich sein.

Kommentar von 19KeineAhnung98 ,

Dann nimm Tampons

Kommentar von Gina02 ,

Dann würdest ja auslaufen! Übertreib´net so!

Antwort
von anaconda48, 48

Nein. Nur wenn man starke Schmerzen hat. Bauchkrämpfe etwa. Wir hatten eine Klassenkameradin, welche anfangs diese Schmerzen hatte. Aber es ist nicht die Norm, frei zu bekommen. Die musste sich diese Probleme auch von ihrem Arzt attestieren lassen und es bei der Lehrkraft vorlegen.


Antwort
von Samila, 59

nein wozu auch? das ist ja keine krankheit. 

Antwort
von Kathy1601, 25

Das ist Käse

Antwort
von theasker2000, 70

Ich denke nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten